Augenhöhe geht nur gemeinsam

 

Bild

An diesem Leitbild orientiert sich die Arbeit der Gleichstellungsstelle. Um eine tatsächliche Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen und Männern zu erreichen, ist ein Miteinander auf Augenhöhe die wichtigste Grundlage.

Die Stadt Dorsten trägt mit ihrer Gleichstellungsstelle auf kommunaler Ebene dazu bei, geschlechtsspezifische Benachteiligungen abzubauen. 

Bild

Seit November 2021 ist Kim Wiesweg die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten.

Innerhalb der Stadtverwaltung hat sie den Auftrag, das Landesgleichstellungsgesetz zu verwirklichen und die Umsetzung und Fortschreibung des Gleichstellungsplans sicherzustellen. Sie wird an allen Personalentscheidungen und Maßnahmen, die die Belange von Frauen und Männern betreffen  beteiligt und steht darüber hinaus als interne Beschwerdestelle als Ansprechpartnerin für alle Mitarbeitenden zur Verfügung.

Im Rahmen von kulturellen Veranstaltungen, Projekten und Aktionen mit anderen Organisationen und Fachämtern bietet die Gleichstellungsstelle verschiedene Aktionen für die Bürger_innen der Stadt Dorsten an. Sie gibt Frauen und Mädchen eine Stimme, weist auf bestehende Hürden und Ungleichheiten hin und fördert die Wahrnehmung und Gleichbehandlung von Frauen und Mädchen in der Öffentlichkeit.

Kommission für Gleichstellung und Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt

In der im Jahr 2021 gebildeten Kommission für Gleichstellung und Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt wirkt die Gleichstellungsstelle gemeinsam mit der Politik und der Dienststelle daraufhin, bessere Möglichkeiten für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt zu schaffen und bestehende Hürden für Frauen in Dorsten zu verringern.

Veranstaltungen

Regelmäßig  finden in der Stadt Dorsten durch die Gleichstellungsstelle organisierte Veranstaltungen statt. Hier ist der Gleichstellungsstelle die direkte Beteiligung der Bürger_innen ein großes Anliegen, weshalb Sie sich jederzeit mit Ideen und Anregungen an die Gleichstellungsbeauftragte wenden können.

KONTAKT

Gleichstellungsstelle 

Halterner Straße 5
46284 Dorsten

Gleichstellungsbeauftragte
Kim Wiesweg
02362 66-3420
kim.wiesweg@dorsten.de
 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr