Vergnügungssteuer

 

Die Stadt Dorsten erhebt verschiedene Vergnügungsteuern. Sie besteuert unter anderem Geld- und Unterhaltungsspielgeräte in Spielhallen und Gaststätten, Tanzveranstaltungen sowie Wettbüros.
 

Vergnügungssteuer

Die Vergnügungssteuer wird nach der Satzung über die Erhebung einer Steuer für besondere Vergnügungen der Stadt Dorsten vom 21.03.2013 erhoben.

Geldspielgeräte und Unterhaltungsgeräte

Für Unterhaltungsgeräte, die in Spielhallen aufgestellt sind, beträgt die Steuer monatlich 40 €, für Unterhaltungsgeräte in Gaststätten werden monatlich 25 € erhoben.
Für Geldspielgeräte wird eine Steuer nach dem Spieleinsatz erhoben. Der Steuersatz beträgt 3,85 % des Spieleinsatzes.

Für die Berechnung der Steuer ist vierteljährlich eine Steuererklärung abzugeben. Unterhaltungs- und Geldspielgeräte sind schriftlich an- und abzumelden.

Tanzveranstaltungen

Der Steuersatz beträgt pro Veranstaltung 1,75 € je angefangene 10 qm Veranstaltungsfläche.

Öffentliche Tanzveranstaltungen gewerblicher Art ins schriftlich anzumelden.

Spielklubs, Spielkasinos

Die Steuer beträgt 15 % des Spielumsatzes.

Wettbürosteuer

Die Stadt Dorsten erhebt seit dem 01.01.2016 eine Wettbürosteuer. 

Der Besteuerung unterliegen das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten in Einrichtungen, die neben der Annahme von Wettscheinen (auch an Terminals o. ä.) auch das Mitverfolgen der Wettereignisse, insbesondere durch das Aufstellen von Bildschirmen, auf denen Sportübertragungen gezeigt werden, ermöglichen (Wettbüros).

Der Steuersatz für das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten beträgt seit dem 01.01.2018 drei Prozent vom Brutto-Wetteinsatz.

Für An- und Abmeldungen von Wettbüros oder bei Änderungen ist der Vordruck Wettbürosteuer-Meldung zu verwenden. 

KONTAKT

Amt für kommunale Finanzen – Steuern und Abgaben

Halterner Straße 5
46284 Dorsten

02362 66-3610  
02362 66-5722 
kommunale-finanzen@dorsten.de
 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr