Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Regeln

Corona-Infos der Landesregierung

Aktuelle Verordnungen

Aktuelle Formulare

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

     

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW


Corona-Fälle:
Stand 26.07.2021, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 31907 2926
Genesene 30783 2837
Todes­fälle 983 74
Aktuell
Infizierte
141 15
Inzidenz 12,2 17,4


Aktuelle Infos zur Flutkatastrophe

Aktuelles Dorsten


Michael Sens
07.01.2021
„Unerhört Beethoven“ mit Michael Sens wird auf Ende April verschoben

Aufgrund der Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus wird das Klavierkabarett von Michael Sens „Unerhört Beethoven“ verschoben. Die Veranstaltung  des städtischen Kulturprogramms  findet nun nicht am Freitag, 15. Januar 2021, um 20 Uhr in der Aula der St. Ursula Realschule statt, sondern wurde auf Donnerstag, 29. April 2021, verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Auf dem Foto: Michael Sens kommt mit seinem Klavierkabarett „Unerhört Beethoven“ am 29. April 2021 nach Dorsten. Quelle: Jelena Ocic

Das neue Programm von Michael Sens greift wieder alle Sinne an. Mit „Unerhört Beethoven“ verehrt der Kabarettist einen der größten Komponisten unserer Zeit.

Mit sinnreichem, unwiderstehlich tief gehendem Humor, musikalischer Virtuosität an Klavier, Violine und Gitarre, bemerkenswerten Gesangsleistungen und unglaublicher Kunst der Wortbeherrschung überrascht Michael Sens nicht nur die Sinne seines Publikums, sondern er erweckt auch den großen Meister wieder zum Leben und gibt ihm die Möglichkeit, wieder zu denken, zu sprechen, zu lachen und - was für den Komponisten am Wichtigsten ist - gut zu hören.

„Unerhört Beethoven“ wird dem Publikum zweifellos feine Humorperlen bieten. Michael Sens schafft eine perfekte Parallele zwischen damals und heute, erklärt wie Kunst und Politik zusammenhängen und den Unterschied zwischen Gehirnwäsche und Handwäsche. Dieses „unerhört“ gute Beethoven-Programm wird Ihnen den Atem rauben und die Ohren klingeln lassen!  

Donnerstag, 29. April 2021, 20.00 Uhr
Aula St. Ursula Realschule
Eintritt: 18,00 € erm. 13,00 € 

Eine Veranstaltung des Kleinkunst-ABOs der Stadt Dorsten. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtinfo Dorsten unter der Rufnummer 0 23 62 / 30 80 80 oder per E-Mail an: stadtinfo@dorsten.de



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte