Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Regeln

Corona-Infos der Landesregierung

Aktuelle Verordnungen

Aktuelle Formulare

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

     

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW


Corona-Fälle:
Stand 23.07.2021, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 31876 2923
Genesene 30775 2836
Todes­fälle 983 74
Aktuell
Infizierte
118 13
Inzidenz 11,1 14,7


Aktuelle Infos zur Flutkatastrophe

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Januar
07.01.2021
Verkehrseinschränkungen auf den Gemeindewegen sowie den Betriebswegen infolge von Rodungsarbeiten

Die Östricher Brücke Nr. 417 überführt in Dorsten-Östrich einen Gemeindeweg über den Wesel-Datteln-Kanal in WDK-km 23,887. Das Brückenbauwerk befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und muss ersetzt werden. Mit Vorlage des rechtskräftigen Planfeststellungsbeschlusses vom Dezember 2020 kann mit den Bauarbeiten begonnen
werden.

Als vorbereitende Maßnahmen werden zum Ausbau der nördlichen Gemeindestraße von der Einmündung „Maassenstraße/Im Aap“ bis zum Standort des neuen Brückenbauwerkes (ca. Brückenweg 254) Rodungsarbeiten notwendig, da die Baustelle auf der Nordseite des Wesel-Datteln-Kanals nur auf diesem Wege mit Baustellenfahrzeugen erreicht werden kann.

Weitere Rodungsarbeiten erfolgen im Bereich des neuen Standortes der Östricher Brücke Nr. 417 in WDK-km 23,523 beidseitig des Wesel-Datteln-Kanals.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle weist darauf hin, dass es aufgrund der notwendigen Rodungsarbeiten in der 2. Kalenderwoche 2021 auf den Gemeindestraßen sowie den Betriebswegen beidseitig des Wesel-Datteln-Kanals zu Einschränkungen kommen kann und bittet die Bevölkerung um Beachtung und um Verständnis.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte