Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Regeln

Corona-Infos der Landesregierung

Aktuelle Verordnungen

Aktuelle Formulare

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

     

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW


Corona-Fälle:
Stand 23.07.2021, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 31876 2923
Genesene 30775 2836
Todes­fälle 983 74
Aktuell
Infizierte
118 13
Inzidenz 11,1 14,7


Aktuelle Infos zur Flutkatastrophe

Aktuelles Dorsten


Weihnachtswünsche
29.12.2020
Dr. Schlotmann und Stadt Dorsten lassen Weihnachtswünsche wahr werden

Patienten nehmen Wunschzettel vom Baum und bereiten benachteiligten Kindern eine Freude 

Die Zahnmedizinische Tagesklinik Dr. Schlotmann und das Amt für Familie und Jugend der Stadt Dorsten haben gemeinsam eine Charity-Weihnachtsbaum-Aktion ins Leben gerufen, um benachteiligten Kindern aus verschiedenen Dorstener Institutionen eine Freude zu bereiten.

Weihnachtswünsche

Im Bild: Eden Fähnrich (links), Vertreterinnen der Dorstener Institutionen und Lutti Schlotmann (rechts). Foto: Stadt Dorsten

 

Bereits Anfang Dezember strahlte der festlich geschmückte Weihnachtsbaum bei Dr. Schlotmann. Doch neben Lichtern und festlichen Kugeln hingen an dem Baum auch eine ganze Reihe Zettel. Wunschzettel von Dorstener Kindern, die nicht alle voller Vorfreude auf den Heiligen Abend mit ihren Familien und vielen Geschenken unter dem Weihnachtsbaum blicken. Um auch diesen Kindern eine kleine Freude zu machen, haben die Patienten von Dr. Schlotmann diese Wunschzettel vom Charity-Baum mitgenommen und ein Geschenk für die Kinder besorgt. 

Die Zettel waren mit Name, Alter und Interessen der Kinder beschriftet, so dass die passenden Geschenke gekauft werden konnten. „Wir sind absolut überwältigt von der Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft der Patienten von Dr. Schlotmann. In nur wenigen Tagen waren alle Zettel vom Baum mitgenommen worden, so dass nun alle Kinder ein Geschenk bekommen können“ sagt Eden Fähnrich, Abteilungsleiterin der Dorstener Jugendförderung und Mitinitiatorin der Aktion. 

Auch auf Seiten der Tagesklinik Dr. Schlotmann ist die Freude riesig. „In jedem Jahr bekommen wir von vielen Patienten eine Aufmerksamkeit zu Weihnachten. Darüber freuen wir uns sehr, aber in diesem Jahr wollten wir die Freude weitergeben. Wir wussten, dass unsere Patienten bei der Aktion mitmachen würden, aber dass so schnell alle Zettel vom Charity-Baum vergriffen waren, macht uns besonders stolz und glücklich“, sagt Lutti Schlotmann.  

Schon jetzt ist klar, dass auch in der Vorweihnachtszeit 2021 ein Charity-Baum in der Tagesklinik stehen wird, um wieder Weihnachtswünsche wahr werden zu lassen und vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte