Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Mai
13.05.2022
Bürgerbeteiligung

Neugestaltung des Kinderspielplatzes im Wohngebiet Zum Holtberg in Lembeck

Im Rahmen des Spielflächenbedarfsplans wird im Stadtteil Lembeck im Wohngebiet Zum Holtberg der Kinderspielplatz qualifiziert. Die Maßnahme steht im Zusammenhang mit dem Dorfentwicklungskonzept Lembeck. Nachdem das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro Hoff den Planentwurf vorgelegt hat, haben Bürgerinnen und Bürger nun bis zum 3. Juni 2022 die Möglichkeit, der Stadt ihre Anregungen mitzuteilen.

Planentwurf zum öffentlichen Kinderspielplatz im Wohngebiet Zum Holtberg in Lembeck

Auf dem Foto: Der Planentwurf zum öffentlichen Kinderspielplatz im Wohngebiet Zum Holtberg in Lembeck. Quelle: Stadt Dorsten

Der Spielplatz Zum Holtberg weist eine Grundstruktur auf, an der sich die Entwicklung orientieren soll. Die Doppelschaukel kann erhalten bleiben, die Rutsche soll hingegen ersetzt werden. In der vorhandenen Sandfläche, so der Plan, könnte ein attraktives Kombinationsspielgerät installiert werden, das u.a. Elemente zum Klettern und Balancieren enthält und eine Alternative zur Rutsche bietet. Auch ein Wipp-Element aus Holz könnte den Spielplatz aufwerten. Ebenso sind eine Pflasterfläche mit Sitzgruppe sowie ein Mini-Tipi vorgesehen.

Der grafische Entwurfsplan wird sowohl den örtlichen Medien übermittelt als auch auf der Website der Stadt Dorsten veröffentlicht. Bis zum 3. Juni 2022 können Kinder, Familien und Interessierte ihre Anregungen per E-Mail an stefan.pesenacker@dorsten.de senden.

Nach verwaltungsinterner Auswertung der Hinweise und Anregungen wird der Plan unter Berücksichtigung der finanziellen und planerischen Möglichkeiten überarbeitet.