Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Kreis Recklinghausen
25.10.2021
Marl: Schachtstraße wird Samstag wieder für den Verkehr freigegeben

Die Fahrbahn der Schachtstraße (K 8) in Marl hat zwischen der Hervester Straße und der Dorstener Straße (B 225) eine neue Fahrbahnoberfläche bekommen. Schäden durch Alter, Witterung, Baumwurzeln oder diverse Aufbrüche wurden auf einer Länge von rund 800 Metern beseitigt. Heute finden noch die Markierungsarbeiten statt, ab Samstag, 23. Oktober, ist die Straße wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben.

Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Maßnahme der Stadt Marl und des Kreises Recklinghausen, die jeweils für einen Teil dieses Abschnitts zuständig sind. Die Stadt Marl unterhält den Abschnitt zwischen Erlbrügge- und Hervester Straße, der Kreis ist für die Unterhaltung zwischen Dorstener Straße und Erlbrüggestraße zuständig. Ausführendes Unternehmen ist die Firma Matthäi Straßen- und Tiefbau GmbH aus Dinslaken.