Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Kita Abenteuerland
05.10.2021
Kita Abenteuerland feiert mit großer Zirkusshow ihr 25-jähriges Jubiläum

In Kooperation mit dem Zirkus Liaison beeindrucken die Kinder nicht nur den Bürgermeister

Zum 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen hat der Förderverein Abenteuerland e.V. eine außergewöhnliche Geschenkidee gehabt: ein Zirkusprojekt. Eine Woche lang drehte sich an der Kita alles rund um das Thema Zirkus. Der Höhepunkt folgte am Freitag mit der großen Vorstellung vor den Familien im Zelt. 

Kita Abenteuerland

Das Programm, bei dem selbstverständlich die Kinder die Stars in der Manege waren, war kunterbunt. Tierdompteure, Seiltänzer, Clown und sogar Schlangenbeschwörer waren dabei. Zwei gerade erst dreijährige Mädchen verzückten das Publikum mit Hula-Hoop-Kunststücken.

Nicht nur Simone Wircks war restlos begeistert von der Vorführung. Die Kita-Leiterin sagt: „Ein schöneres Jubiläum hätten wir nicht feiern können. Wie viele Eltern war auch ich sprachlos, was unsere Kinder nach knapp einer Woche Übung auf die Bühne gebracht haben. Für viele Eltern war es nach der langen Corona-Pause das erste Mal, dass sie wieder bei einer Veranstaltung waren. Umso beeindruckender war es für uns alle.“ 

Bürgermeister Tobias Stockhoff hatte ebenfalls viel Freude. „Die Begeisterung der Kinder war grenzenlos. Ich bin mir sicher, dass die Kita noch Generationen an Kindern erfreuen wird und eine tolle Zeit bescheren wird“, sagt er. Herzlich bedanken möchte sich Tobias Stockhoff bei den Akteuren – in erster Linie natürlich bei den Kindern sowie den Erzieherinnen und dem Förderverein. Aber auch beim Team des Zirkus Liaison, das für unvergessliche Tage in der Kita Abenteuerland gesorgt hat.

Info: Am 1. Oktober 1996 wurde die Tageseinrichtung für Kinder „Abenteuerland“ an der Theodor-Heuss-Straße im Stadtteil Holsterhausen eröffnet.  75 Kinder im Alter von 3-6 Jahren fanden damals in drei Gruppen ihren Platz. Heute werden im Abenteuerland in zwei Gebäuden 100 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in fünf Gruppen betreut.