Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles August
12.08.2020
Team der Stadtagentur prämiert im August zwei Rezepte des Monats

Dorstener sind aufgerufen, regionale Koch- und Backideen bei der Stadtagentur einzureichen

Die Dorstener Bürgerinnen und Bürger haben schon viele leckere Rezepte eingereicht, aus denen das neue „Dorsten-Kochbuch“ entstehen soll. 

Die Auswahl zum Rezept des Monats ist dem Team der Stadtagentur wieder einmal schwer gefallen, sodass auch im August zwei Rezepte prämiert werden. Einmal der „Bokwaiten Hinnerk Pannekoken“, dessen Namen daher kommen soll, dass die Pfannkuchen so oft zubereitet wurden, wie es den Namen Heinrich im Münsterland gab. Und ganz besonders gefreut hat sich das Team über die Teilnahme der Haldenwangschule, die mit ihrem Lieblingsdessert dem „Kirsch-Pudding-Streuselkuchen“ überzeugt hat.

Herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch an die fleißigen Köche und Bäcker in Dorsten. Beide Gewinner können sich in der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20 gerne ein kleines Präsent abholen.

Die Aktion „Dorsten-Kochbuch“ läuft noch bis Ende dieses Jahres. Regionale Rezepte und traditionelle Zubereitungsverfahren aus Dorsten und aus der Umgebung können jederzeit bei der Stadtagentur eingereicht werden. Einmal im Monat wird auf den Seiten der Stadtagentur das Rezept des Monats vorgestellt, außerdem können die Rezepte in gedruckter Form aus der Stadtinfo mitgenommen werden. Zum Schluss wird das Rezept des Jahres gewählt.

Aus den vielen eingereichten Rezepten entsteht ein „Dorsten-Kochbuch“. Das Motto: Rezepte aus der regionalen Küche von Münsterland und Ruhrgebiet. Kriterien für die Auswahl der vorzustellenden Rezepte sind Regionalität, Saisonalität und Originalität, aber auch Zusammensetzung und Umweltfreundlichkeit.

Wer mitmachen möchte, kann sein Rezept an die Stadtagentur Dorsten schicken: Stichwort „Dorsten – Kochbuch“, Recklinghäuser Straße 20, 46282 Dorsten oder per Mail an: lieblingsplatz@dorsten.de.