Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Kreis Recklinghausen
05.11.2019
Unterstützung, Liebe, Grenzen: Was Kita-Kinder brauchen Erziehungsberatung Vest bietet Schulung für Eltern von Kindergartenkindern an

Was sollen Eltern tun, wenn ihr Kind im Supermarkt ein großes Geschrei macht, weil es unbedingt ein Schokoladenbonbon braucht? Wenn es abends nicht schlafen, noch etwas trinken oder spielen will und ohrenbetäubend schreit? Schreien lassen oder auf seine Bedürfnisse eingehen?

Die Erziehungsberatung Vest des Kreises Recklinghausen bietet für diese und weitere Fragen eine Schulung für Eltern an, deren Kinder im Kindergartenalter sind. Die "Elternschule" besteht aus drei Abenden, die jeweils wöchentlich stattfinden. Los geht es am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr in der Hauptstelle der Erziehungsberatung in Recklinghausen, Paulusstraße 47. Neben Fragen im Umgang mit Trotz- und Wutanfällen werden auch Themen wie Ein- und Durchschlafstörungen, Geschwisterstreitigkeiten und kindliche Ängste behandelt.

In der "Elternschule" geht es vor allem darum, den Eltern durch Informationen Sicherheit zu geben, damit sie schwierigen Situationen mit mehr Gelassenheit begegnen können. Dazu gehört Wissenswertes über die normale Entwicklung eines Kindes im Vorschulalter, es werden Beispiele aus dem Erziehungsalltag besprochen und Anregungen gegeben, die die Eltern ausprobieren und deren Auswirkungen sie besprechen können.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich. Da die Nachfrage nach Plätzen in der Elternschule groß ist, wird Interessenten empfohlen, sich zeitnah verbindlich anzumelden, telefonisch unter 02361 / 9261-8310.