Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Jugendkultur
16.09.2019
Nacht der Jugendkultur „Nachtfrequenz 19“

Graffiti-Workshop am LEO und Party in der Galerie  „Der Traumfänger“

Am 28. und 29. September steigt wieder die Nacht der Jugendkultur unter dem Titel „Nachtfrequenz 19“ in 90 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. In Dorsten werden dazu zwei Veranstaltungen angeboten:

Jugendkultur

Das Bild zeigt Mitglieder des Jugendgremiums mit den Plakaten für die Dorstener Veranstaltungen zur Nacht der Jugendkultur am 28. und 29. September. Foto: Stadt Dorsten

Am Samstag, 28. September, startet mittags ein Graffiti-Workshop am Jugendzentrum „Das LEO“ (Fürst Leopold-Allee 70). Dort können Interessierte legal Graffiti sprühen und sich mal ausprobieren. Ein Experte wird Tipps geben und alle wichtigen Dinge erklären und zeigen. Der Workshop wird organisiert von „youth in action“, dem Jugendgremium der Stadt Dorsten.

Am Abend geht es dann für alle ab 16 Jahren weiter mit einer großen Party in der Galerie „Der Traumfänger“ auf dem Zechengelände. An den Vorverkaufsstellen (Mensing, Hähnchen Finke, Das LEO und Jugendhaus St. Josef) können für die Party „Dem Fürst sein Leopold“ Eintrittskarten für 5 € gekauft werden; an der Abendkasse, so lange der Vorrat reicht, für 7 €. Einlass ist ab 21 Uhr. Bei Kauf einer Karte im Vorverkauf erhalten Besucher eine Currywurst gratis. Alle Gäste, die unter 18 Jahre alt sind, müssen an „Muttizettel“ und Personalausweis denken! Weitere Infos gibt es auf Facebook und auf Instagram unter „demfuerstseinleopold“.