Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Buergermeister Radtour nach Rybnik
30.07.2019
Bürgermeister-Radtour nach Rybnik – zweite Etappe

Gruppe ist am Dienstag mit dem Bulli nach Hainichen gestartet

Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Mitreisenden Marita Kipinski, Adam Juzek (Vorsitzender Freundeskreis Rybnik), Elisabeth und Paul Schulte-Huxel, Franz-Josef Gövert, Sebastian Herpers sind am heutigen Dienstag pünktlich auf die Tour in Dorstens polnische Partnerstadt Rybnik gestartet. Am ersten Tag geht es mit dem Bulli, die Räder sicher auf einem Anhänger verstaut, in die sächsische Partnerstadt Hainichen. Am Mittwoch steigt die Gruppe dann auf ihre Räder um und wird in den nächsten Tagen die gut 600 Kilometer bis Rybnik zurücklegen.

Buergermeister Radtour nach Rybnik

Das Bild zeigt die Gruppe am Dienstag vor dem Start am Rathaus (v.l.): Bürgermeister Tobias Stockhoff macht noch rasch ein Foto von den Mitreisenden Adam Juzek, Franz-Josef Gövert, Martia Kipinski, Paul und Elisabeth Schulte-Huxel, Sebastian Herpers. Foto Stadt Dorsten

 

Bürgermeister Stockhoff und seine Mitreisenden schreiben Tagebuch von der Tour. Die aktuellen Folgen sind täglich zu finden im Internet auf der Seite www.dorsten.de.

Wer den Spendenaufruf für das Dorstener Frauenhaus unterstützen möchte, kann eine Spende einzahlen auf ein Konto des Vereins „Dorsten dankt Dir“

Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN DE32 4265 0150 0090 2537 09
BIC WELADED 1 REK
Vereinte Volksbank eG
IBAN DE98 4246 1435 0186 5524 00
BIC GENODEM 1 KIH

Bitte als Stichwort „Frauenhaus“ angeben. Wer eine Spendenquittung benötigt (ist erst ab 200 Euro beim Finanzamt erforderlich, bis dahin reicht der Kontoauszug) sollte auf der Überweisung auch seine Postanschrift mit angeben.