Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Spendenaktion Triathlon gegen Krebs
16.07.2018
Spendenaktion „Triathlon gegen Krebs“

Verena Weimann hat 4000 Euro gesammelt

Kurz vor den Sommerferien hat die Dorstener Lehrerin Verena Weimann ihre Aktion „Triathlon gegen Krebs“ gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Paul-Spiegel-Berufskollegs beendet: Sie nahm teil am Schultriathlon des Kollegs, absolvierte dabei die letzten neun Kilometer Radfahren, drei Kilometer Laufen und 350 Meter Schwimmen – und vervollständigte so die anderthalb Ironman-Distanzen, die sie innerhalb einer Woche bewältigen musste.

Spendenaktion Triathlon gegen Krebs

Auf dem Bild: Initiatorin Verena Weimann (links im schwarzen Trikot) übergab im Beisein der Sieger des Schultriathlons am Paul-Spiegel-Berufskolleg den symbolischen Scheck über 4000 Euro für die Deutsche Krebshilfe an Bürgermeister Tobias Stockhoff (links). Foto: Stadt Dorsten

 

Verena Weimann hatte die Aktion verbunden mit einem Spendenaufruf für die Deutsche Krebshilfe. Der Aufruf war erfolgreich: 4000 Euro kamen bis zu ihrem letzten Triathlon-Tag zusammen. Bürgermeister Tobias Stockhoff, der die Aktion von Anfang an unterstützt hatte, nahm bei der Siegerehrung des Kolleg-Triathlons stellvertretend für die Krebshilfe den symbolischen Scheck entgegen und ermunterte zu weiteren Spenden: „Das ist ein toller Einsatz. Jeder, der bereits eine bösartige Tumorerkrankung in der eigenen Familie miterlebt hat, weiß genau: Jeder Euro in der Krebsforschung ist gut investiertes Geld.“

Die Initiatorin hatte den sportlich wunderbar zu ihrer Aktion passenden Schul-Triathlon des Kollegs als Abschlusstag gewählt. Daran teilgenommen haben die Schülerinnen und Schüler der angehenden Abitur-Jahrgänge 11 und 12 mit dem Schwerpunkt Sport. Vorbereitet und durchgeführt wird der Triathlon von den Wirtschaftsabiturienten. Verena Weimann: „Das war hier ein toller Abschluss: Gut organisiert, einfach nur schön. Danke, dass ich dabei sein durfte.“

Spenden für die Aktion können weiterhin eingezahlt werden auf das Konto der

Deutschen Krebshilfe
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE65 3705 0299 0000 919191
BIC: COKSDE33XXX
Aktionsnummer: AK49006316