Zur Navigation springenZum Content springen
 

Willkommen auf der Info-Seite zum Dorstener Impfzentrum

Am Samstag, 4.12.2021, werden im Laufe des Vormittags 240 Termine am 8. und 12. Dezember freigeschaltet

Ab der 50. Kalenderwoche: Ausweitung der Kapazität auf 7-Tage-Woche

Die dadurch zusätzlichen 2000 Termine pro Woche werden künftig wöchentlich freigeschaltet, der Tag wird noch bekannt gegeben

Bitte regelmäßig ins Terminportal schauen: Stornierte Termine können jederzeit frei werden


Impfzentrum
Das Dorstener Impfzentrum finden Sie im

Treffpunkt Altstadt, 46282 Dorsten.

Navi Parkmöglichkeiten: P+R-Parkplatz Europaplatz

Impfungen ausschließlich nach Terminvereinbarung!

Impftermine werden angeboten ab Montag, 29. November 2021 an folgenden Wochentagen:

Montag: 10 Uhr bis 18 Uhr

Mittwoch: 10 Uhr bis 18 Uhr

Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Angeboten werden Erst-, Zweit- und Dritt-("Booster“)-Impfungen.
Dritt-Impfungen nach einer Immunisierung mit AstraZeneca, Moderna oder BioNTech sind erst möglich 5 ½ Monate nach dem zweiten Impftermin.
Zweit-Impfungen nach einer Immunisierung mit Johnson & Johnson sind möglich vier Wochen nach dem Impftermin.
 
Als Impfstoffe werden die Vakzine von Biontech bzw. Moderna verwendet. Die Auswahl erfolgt unter Beachtung der Empfehlungen der ständigen Impfkommission sowie unter ärztlicher Aufsicht. Eine Buchung für bestimmte Impfstoffe ist nicht möglich. Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen oder E-Mails ab. Wir haben als Stadt Dorsten keinen Einfluss auf die Impfstoffauswahl bzw. die entsprechenden Lieferungen. Aktuell wird BioNTech durch die Bundesregierung extrem stark kontingentiert. 

Online-Termine werden sukzessive und künftig wochenweise freigeschaltet. Informationen dazu folgen.



Telefonische Terminbuchungen werden für ein begrenztes Kontingent ebenfalls an zwei Tagen in der Woche möglich sein. Diese werden noch bekanntgegeben für die Hotline

02362 66-4443

Bitte rechnen Sie damit, dass die Buchungsmöglichkeiten stark frequentiert sein werden.

Wer einen Termin im Impfzentrum gebucht hat, aber nicht wahrnimmt, wird dringend gebeten, diesen auch kurzfristig zu stornieren, damit er wieder freigegeben werden kann.
Online-Bucher klicken dazu einfach in der erhaltenen Bestätigungsmail auf den Link "stornieren“.
Telefon-Bucher melden den Termin bitte telefonisch ab unter 02362 66-0.

Bitte beachten Sie auch, dass das Dorstener Impfzentrum sowie mobile Impftermine eine Ergänzung der Impfangebote in der Regelversorgung durch Arztpraxen sind.
 
Zu Ihrem Impftermin erscheinen Sie bitte 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin. Verpassen Sie Ihren Termin um mehr als 5 Minuten ist eine Impfung nicht mehr möglich.

Dazu mitzubringen sind:

  • Personalausweis oder vergleichbarer Identitäts-Nachweis
  • Impfausweis, soweit vorhanden
  • Krankenversicherungskarte, soweit vorhanden
  • Bei einer Zweit- oder Drittimpfung bitte Ihre Impfunterlagen mitbringen
  • Bei einer Impfung nach einer Corona-Erkrankung bitte einen Nachweis über die Erkrankung mitbringen
Sowohl bei der ersten wie auch der dritten Impfung ("Booster“) müssen jeweils Unterlagen ausgefüllt werden. Diese können Sie hier ausdrucken und bereits ausgefüllt mit zu Ihrem Impftermin bringen.
Seite 1: Bitte nicht ausfüllen. Das passiert im Impfzentrum. Auch das Adressfeld bleibt frei. Die Daten werden bei der Anmeldung eingedruckt.
Seite 2 + 3: Bitte ausfüllen.
Seite 9: Bitte unterschreiben.


Anreise:

Die Anreise ist bequem mit Bus und Bahn möglich:

Das Zentrum liegt in fußläufiger Nähe zum Bahnhof und zum Busbahnhof Dorsten.
 
Informationen zu Verbindungen finden Sie auf folgenden Seiten:
 
www.vrr.de

www.vestische.de


Parken:
 
Die Parkmöglichkeiten rund um das Impfzentrum sind begrenzt. Bitte nutzen Sie auch die Stellplätze und Parkhäuser rund um die Dorstener Altstadt. Das Impfzentrum ist von der Innenstadt aus bequem zu Fuß zu erreichen.

In der Nähe des Impfzentrums steht ein begrenztes Stellplatzangebot auf den Parkplätze P1 (erreichbar über die Straße Auf der Bovenhorst) und P2 (ein Teil des P+R-Parkplatzes) für Besucher des Impfzentrums zur Verfügung. Hier gilt eine Parkzeitbegrenzung auf eine Stunde.