Zur Navigation springenZum Content springen
 

Leistungen Familienbüro

Das Familienbüro ist Anlaufstelle für Eltern mit ihren Kindern, für Fachkräfte und alle Interessierte zu Fragen der Familienfreundlichkeit und familienbezogenen Leistungen in Dorsten.

Das Familienbüro informiert über Möglichkeiten und Angebote für Familien in Dorsten.
Das Familienbüro unterstützt, bündelt, koordiniert und regt Initiativen an, um bei Familien die Motivation zu verstärken, sich für eine Elternschaft zu entscheiden.

Interessierte Frauen und Männer, die sich eine Tätigkeit als Tagesmutter/ -vater vorstellen können, erhalten hier weitergehende Informationen, die Möglichkeit zur Überprüfung der notwendigen Voraussetzungen und entsprechende Qualifizierungsangebote.

Das Familienbüro versteht sich als eine zentrale Stelle, in der mit den ratsuchenden Familien in einem Erstkontakt individuelle Lösungen für die jeweilige Familiensituation angesprochen werden können.
Ziel ist es, möglichst kurze Wege und eine unbürokratische Bearbeitung der Anfragen zu ermöglichen. Wir vermitteln Ihnen bei Bedarf kompetente Ansprechpartner der entsprechenden Beratungsstellen, der freien Träger der Jugendhilfe und des Amtes für Familie und Jugend, Schule und Sport.

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 9.00 bis 12.00 Uhr,
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr

Familienbüro Stadt Dorsten
Bismarckstraße 5
Tel.: 02362 / 66-4000
Fax: 02362 / 66-5757
Email: familienbuero@dorsten.de

Zuständige Fachbereiche

Ansprechpartner

Links:

 


Hinweise zur Nutzung von interaktiven PDF-Formularen

Einige Browser (z.B. Google Chrome ab Version 24 oder Mozilla Firefox ab Version 19) bringen eigene PDF-Viewer mit. Das kann dazu führen, dass sich die PDF-Formulare ohne manuelle Änderungen an den Einstellungen der Browser-Software nicht mit dem Adobe Reader in einem Fenster des Browsers öffnen lassen. Stattdessen versuchen die Browser, die PDF-Dateien mit ihren eigenen PDF-Viewern anzuzeigen, wodurch die Interaktivität der Formulare mitunter verloren geht oder Formulare gar nicht angezeigt werden.

Hinweis für Benutzer der Firefox- und Chrome-Browser mit eigenen pdf-Viewern, die auf Acrobat umgestellt werden müssen (hier gehts zur Anleitung). Falls Sie weiterhin Probleme haben, probieren Sie den Internet Explorer.