Zur Navigation springenZum Content springen
 

Leistungen Geodaten

Geodaten gliedern sich in

  • Geobasisdaten
  • Geofachdaten

Als Geobasisdaten bezeichnet man alles das, was landläufig als "Karte" bezeichnet wird. Beispiele dafür sind der amtliche Stadtplan, die amtliche Basiskarte (ABK), die verschiedenen topografischen Karten der Landesvermessung, die Katasterkarte oder aber auch das Luftbild. Lokale Geobasisdaten wie z.B. die Stadtgrundkarte ergänzen diese Sammlung.

Geofachdaten sind Informationen, die, geografisch dargestellt, nicht ohne einen Kartenhintergrund sinnvoll visualisiert werden können. Fachdaten sind in der Verwaltung an vielerlei Stellen in überwiegender Anzahl nur in tabellarischer, oder, wenn es sich um Pläne handelt, in gescannter Form anzutreffen. Diese Daten werden durch das Sachgebiet Geodaten aufbereitet und in einem Geodatenportal als anzeigbare Themen angeboten.

 

Zuständige Fachbereiche

 


Hinweise zur Nutzung von interaktiven PDF-Formularen

Einige Browser (z.B. Google Chrome ab Version 24 oder Mozilla Firefox ab Version 19) bringen eigene PDF-Viewer mit. Das kann dazu führen, dass sich die PDF-Formulare ohne manuelle Änderungen an den Einstellungen der Browser-Software nicht mit dem Adobe Reader in einem Fenster des Browsers öffnen lassen. Stattdessen versuchen die Browser, die PDF-Dateien mit ihren eigenen PDF-Viewern anzuzeigen, wodurch die Interaktivität der Formulare mitunter verloren geht oder Formulare gar nicht angezeigt werden.

Hinweis für Benutzer der Firefox- und Chrome-Browser mit eigenen pdf-Viewern, die auf Acrobat umgestellt werden müssen (hier gehts zur Anleitung). Falls Sie weiterhin Probleme haben, probieren Sie den Internet Explorer.