Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten

18.05.2018
Sieben Wochen im Zeichen der musikalischen Vielfalt

Das 6. Dorstener Chorfestival hat sich in diesem Jahr zu einer mannigfaltigen Bühne für Chorgesang entwickelt

Am Anfang stand das Singen auf dem Platz der Deutschen Einheit, 2013 als Programmpunkt zum traditionellen Altstadtfest entwickelt. Mit großen Erfolg und Publikumszuspruch singen seitdem verschiedene Chöre am Samstag des Stadtfestes. Auch in diesem Jahr sind wieder sieben Chöre dabei:  die „German Silver Singers“, Projektchor für Senioren ab 60 Jahren des Chorverbandes NRW, die Grundschüler der Wilhelm-Lehmbruck-Grundschule und der Don-Bosco Grundschule mit ihrem „JeKits“-Programm, der CREDO-Projektchor, CHORioso aus Hervest-Dorsten, der MGV Lavesum aus Lavesum, der Frauenchor „bella musica“ aus Schermbeck und Gesangsstudentinnen und Studenten der Musikschule Rybnik, Dorstens polnischer Partnerstadt.


18.05.2018
Neues Gewerbeland an der Feldhausener Straße

WINDOR gibt Sanierung ehemaliger Bahnfläche in Auftrag. Baubeginn Ende Mai

Nördlich der von der NordWestBahn genutzten Flächen an der Feldhausener Straße soll zur Abrundung der Bebauung ein Gewerbegebiet für nicht störende Betriebe bzw. ein Mischgebiet entwickelt werden. Das etwa 7000 Quadratmeter große Grundstück hat WINDOR im Jahre 2006 von der Deutschen Bahn erworben, da es für bahnbetriebliche Zwecke nicht mehr benötigt wird.


18.05.2018
Hier wird geblitzt – Mess-Schwerpunkte für die Woche vom 21.05.-27.05.2018

In der kommenden Woche steht der städtische Messwagen unter anderem an der

Erler Straße, der Weseler Straße, der Halterner Straße und an der Königsberger Allee und der Storchsbaumstraße.

Auch im übrigen Stadtgebiet muss mit Geschwindigkeitskontrollen durch den städtischen Messwagen gerechnet werden.


18.05.2018
Stadtkrone im Mai

Boule-Treff, Sternstunden, Weltspieletag und mehr

25. Mai, 18 Uhr: Vortrag „Zwischenland Maria Lindenhof“ am 25. Mai um 18 Uhr

Heinz Kleine-Vorssbeck vom Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten hält an diesem Abend in der Jugendverkehrsschule auf dem Stadtkrone-Gelände einen Vortrag über das „Land zwischen Lippe und Kanal - Bilder und Gedanken über eine exklusive Lage direkt am Wasser und eine spannende Geschichte“. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.

...


17.05.2018
Anwohnerinformation Straßenbegrünung Annettestraße

in der Annettestraße werden neue Bäume angepflanzt. Ursprünglich hatte man die Pflanzung für den ersten (und noch kühlen) Frühling terminiert, da sich allerdings die Abstimmungen mit den Versorgern verzögert hat, soll die Straße nun für die Neubepflanzung vorbereitet werden, die Pflanzungen selbst aber werden erst im Herbst erfolgen.


16.05.2018
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Pfingstmontag“

Wegen des Feiertages am Montag, 21.05.2018, muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Müllabfuhr erfolgt jeweils einen Tag später, so dass letztlich am Samstag, 26.05.2018, der Freitag-Bezirk abgefahren wird.


16.05.2018
MITte zeigt Gärten – Machen Sie MITte!

„MITte zeigt Gärten“ geht in diesem Jahr am Sonntag, 17. Juni (11 bis 18 Uhr) in die zweite Runde.

Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr mit Unterstützung der Dorstener Zeitung und des Stadtteilbüros „Wir machen MITte“ mit fünf teilnehmenden Gärten sehr erfolgreich angelaufen und von zahlreichen interessierten Besuchern gut angenommen wurde, machen in diesem Jahr schon neun Gärten mit. Initiatorin Ulrike Baldauf ist mit ihrem Garten in der Goethestraße 10 wieder mit dabei und auch neue Gesichter öffnen ihren Garten für einen Tag der Öffentlichkeit, um zu zeigen was bei ihnen blüht und gedeiht und sich auszutauschen. Vom Innenhof in der Altstadt bis zur grünen Ruheoase ist alles dabei.


15.05.2018
Wettbewerb „Gute Nachbarn – das beste nachbarschaftliche Projekt“

Bewerbungsfrist bis Anfang Juni verlängert

Bewerbungen um den Preis „Gute Nachbarn – Das beste nachbarschaftliche Projekt“ in Dorsten sind noch bis Donnerstag, 31. Mai, möglich. Die Meldefrist wurde in Abstimmung mit der Dorstener Zeitung verlängert, um im ersten Jahr der Ausschreibung noch mehr Dorstenern die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben.


11.05.2018
Bürgermeister vor Ort: Termine in Lembeck und Altendorf-Ulfkotte

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Lembeck und Altendorf-Ulfkotte fort.

Am Mittwoch, 16. Mai, ist er ab 17.00 Uhr in Lembeck für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Dorfcafé (Bodelschwinghweg 12).

Am Mittwoch, 23. Mai, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Altendorf-Ulfkotte in die Gaststätte Erwig, Altendorfer Straße 254.


11.05.2018
Hanserundgang mit „kleiner Kräuterkunde“ zum Altstadtfest

Anmeldungen dazu sind in der Stadtinfo möglich

Die nächste Hanserundgang in dieser Saison findet statt am Samstag, 2. Juni. Start ist um 15 Uhr an der stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20. Die Hansekauffrau Lisbeth führt kurzweilig durch die Gassen der Innenstadt, passend zum Altstadtfest anlässlich des Stadtgeburtstages: Dorsten wird 767 Jahre alt. Stadtmauern, Altes Rathaus, Pflanzen und Kräuter der urbanen Hochbeete – Lisbeth nimmt die Teilnehmer mit auf eine interessante Entdeckungsreise durch die Dorstener Geschichte.


09.05.2018
A31: Nächtliche Sperrung zwischen Schermbeck und Dorsten-West in Richtung Bottrop

Schermbeck/Hamm (straßen.nrw). Montagnacht (14./15.5.) von 20 bis 5 Uhr wird die A31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-West in Fahrtrichtung Bottrop bis in die Morgenstunden gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss innerhalb der Baustellenverkehrsführung einen akuten Fahrbahnschaden beseitigen. Der Verkehr wird in Schermbeck abgeleitet und wird über die Bedarfsumleitung nach Dorsten-West geführt.


09.05.2018
Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg für Frauen

Zurück in den Beruf – aber wie? Eine Frage, die sich viele Frauen stellen – sei es, dass sie nach längerer Familienphase wieder erwerbstätig sein wollen, sei es, dass sie am Ende der Elternzeit oder einer Beurlaubung vor einem Arbeitgeberwechsel stehen.


08.05.2018
Lass DICH wählen! - 5. Wahlen des Dorstener Jugendgremiums

"Jugend in Aktion" - Kandidatinnen-/Kandidatenvorschläge bis zum 11.07.2018 möglich.

In diesem Jahr finden zum 5. Mal die Wahlen zum Jugendgremium "Jugend in Aktion" statt. Das Jugendgremium versteht sich selbst als außerparteiliche Interessenvertretung der Dorstener Jugend. Es beschäftigt sich mit verschiedenen jugendrelevanten Themen, kooperiert mit den Jugendgremien auf Kreisebene und tauscht sich mit Jugendgremien auf internationaler Ebene aus.


08.05.2018
Dorstener Schadstoffmobil wieder auf Sammeltour

Standortänderungen für die Stadtteile Rhade und Hardt

Vom 15.-18. Mai können Dorstener Haushalte wieder Sonderabfälle und Elektro-Kleingeräte kostenfrei abgeben. Angenommen werden u. a. Farbreste, Lacke, Spraydosen, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen.


07.05.2018
Umfrage zum Bürgerservice der Stadt Dorsten

Mitarbeiter der Stadt erfragen, ob Bürger Interesse an Online-Diensten haben

Die Stadt Dorsten führt in den kommenden Tagen eine Umfrage zum Thema Online-Dienste in Bezug auf die Dienstleistungen des Bürgerbüros durch.

Dabei soll in Erfahrung gebracht werden, welche Amtsgänge die Bürger in Zukunft auch von zu Hause aus erledigen möchten.


07.05.2018
B58: Brückenbauarbeiten in Dorsten

Dorsten/Bochum (straßen.nrw). Am Dienstag (8.5.) beginnt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr mit der Sanierung der Brücke Marler Damm über die B58 (Dülmener Straße) in Dorsten. Die Fahrbahn der B58 ist im Bereich der Brücke verengt. Dem Verkehr über die Brücke (Marler Damm) steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung  und wird durch eine Baustellenampel geregelt.


07.05.2018
April war um 30 Prozent trockener als üblich

Aktuelle Niederschlagsbilanz von Emschergenossenschaft und Lippeverband

Temperaturen: In der Region war der vergangene Monat der viertwärmste April seit 1931

An Emscher und Lippe. Laut DWD (Deutscher Wetterdienst) war der April 2018 der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Für ganz Deutschland mag das zutreffen, für die Emscher-Lippe-Region tut es dies jedoch nicht. In den Einzugsgebieten von Emschergenossenschaft und Lippeverband war es „nur“ der viertwärmste April seit 1931. Wesentlich interessanter sind dagegen die Niederschlagsdaten: Sowohl an der Emscher als auch an der Lippe war der April 2018 im langjährigen Monatsvergleich seit 1888 um rund 30 (!) Prozent trockener.


04.05.2018
Trauerarbeit in der Stadtkrone

Die Natur kann helfen, damit die Seele wieder atmen kann

Natalie Vennemann vom Ambulanten Hospizdienst Dorsen trifft sich mit einer Trauergruppe für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren am Donnerstag, 17. Mai, um 16.30 Uhr im Gelände der Stadtkrone.


04.05.2018
Tempo-Kontrollen vom 7. bis 12. Mai 2018

Der Radarwagen der Stadt wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Gahlener Straße, Großer Ring, Erler Straße, Am Winterberg, An der Landwehr

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.


04.05.2018
Zum Vater- und Muttertag

Statt Blumen und Pralinen wünschen sich viele Eltern Unterstützung
Die bietet das Projekt „wellcome“, das auch in Dorsten einen Standort hat

Blumen und Pralinen zum Vater- und zum Muttertag sind vielleicht eine nette Geste. Aber Schlaf ist das Thema für Eltern mit Babys: 78 % der Kinder unter einem Jahr wachen nachts bis zu viermal auf. (*) Dadurch sind auch die Eltern von Schlafmangel betroffen. Fehlen auf Dauer Möglichkeiten zur Entlastung, wirkt sich dies negativ auf die Eltern aus. Das Projekt wellcome unterstützt Familien im ersten Jahr nach der Geburt durch Ehrenamtliche. Auch in Dorsten gibt es einen wellcome-Standort.


04.05.2018
Der LippePolderPark war das Sommermärchen 2015 in Dorsten

Im Rahmen der Kooperation „Gemeinsam an der Lippe“

Lünen. Am morgigen Samstag ist in Deutschland Tag der Städtebauförderung – ein Anlass für den Lippeverband, einmal einen Blick auf die Kooperationen mit Kommunen in der Region zu werfen. Die bekannteste Aktion im Rahmen der 2014 gegründeten und mit NRW-Landesmitteln finanzierten Kooperation „Gemeinsam an der Lippe“ war der LippePolderPark im Sommer 2015 in Dorsten.


03.05.2018
Eingeschränkter Dienstbetrieb bei der Kreisverwaltung am 9. Mai

Bei der Kreisverwaltung Recklinghausen wird am Mittwoch, 9. Mai 2018, wegen eines Betriebsausflugs nur mit verminderter Besetzung gearbeitet. Allen Bürgerinnen und Bürgern wird daher empfohlen, sich an diesem Tag nur in wichtigen und unaufschiebbaren Angelegenheiten an die Kreisverwaltung zu wenden.


03.05.2018
Feiertag Christi Himmelfahrt

Müllabfuhr kommt einen Tag später

Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Abfuhr verschiebt sich von Donnerstag und Freitag (10. Und 11. Mai) um jeweils einen Tag, so dass letztlich am Samstag, 12. Mai, der Freitag-Bezirk abgefahren wird.


30.04.2018
Tempo-Kontrollen vom 30. April bis 5. Mai 2018

Der Radarwagen der Stadt wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Glück-Auf-Straße, Hauptstraße, Nonnenkamp (im Bereich der Schulen), Wittenbrink (im Bereich der Grundschule)


30.04.2018
Abstimmung über Leitziele der Grüngestaltung in Barkenberg

Barkenberger stimmen mit 82,2 % für Änderungen bei Grünpatenschaften

An zwei Freitagen und zwei Sonntagen konnten die Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme im Abstimmlokal im Wulfener Gemeinschaftshaus abgeben. Rund 16,3 % der 6751 stimmberechtigten Barkenbergerinnen und Barkenberger gaben ihre Stimme ab und beteiligten sich an der ersten Bürgerabstimmung in Dorsten. Das Ergebnis in Zahlen:

Stimmberechtigte: 6751
Abgegebene Stimmen: 1098
Wahlbeteiligung: 16,3 %
Ungültige Stimmen: 6
Gültige Stimmen: 1092
JA-Stimmen:  898 = 82,2%
NEIN-Stimmen: 194 = 17,8 %

Die fünf im Stadtrat vertretenden Ratsfraktionen haben bereits erklärt, dass sie das Ergebnis der Bürgerabstimmung übernehmen wollen.


30.04.2018
Besuch aus der französischen Partnerstadt Ernée

Ein Teil der Gruppe reiste mit dem Fahrrad an. Empfang am Dorstener Rathaus

Am Samstagabend begrüßte Bürgermeister Tobias Stockhoff eine große Reisegruppe mit etwa 50 Teilnehmern aus Dorstens französischer Partnerstadt Ernée am Rathaus.

Pünktlich um 18 Uhr erreichten der Reisebus und auch zwölf Radfahrer, die bereits am Sonntag zuvor in Ernée auf die rund 1000 Kilometer lange Strecke gestartet waren und in Venlo von Mitgliedern des RSC abgeholt wurden, das Rathaus in Dorsten. Hier hielten Bürgermeister Stockhoff und seine Mitarbeiterinnen kühle Getränke bereit.


30.04.2018
Bürgermeister Stockhoff lädt zur Radtour nach Newtownabbey ein

Spannende Reise in die nordirische Partnerstadt vom 24. Juli bis 3. August

Bürgermeister Tobias Stockhoff geht in den Sommerferien wieder auf Pedalritter-Partnerstädte-Tour. Das Ziel der elftägigen Reise vom 24. Juli bis 3. August ist diesmal der Landkreis Newtownabbey und Antrim nahe der nordirischen Hauptstadt Belfast. Gemeinsam mit der Freundeskreis-Vorsitzenden Elisabeth Cosanne-Schulte-Huxel lädt Bürgermeister Stockhoff zu dieser Radtour durch Deutschland, Holland, England und Nordirland Interessierte ein, ihn und die Newtownabbey-Freunde zu begleiten. Wer mitfahren möchte, sollte sich bis 20. Mai im Bürgermeisterbüro melden.


27.04.2018
Kameradschaftstag der Ehrenabteilung der Feuerwehr

Nachmittag mit buntem Programm

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der einzelnen Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten im Gerätehaus des Löschzuges Lembeck, um dort einen kurzweiligen Nachmittag zu verbringen. Der Sprecher der Ehrenabteilung, Thomas Günther, hatte zuvor mit den einzelnen Vertretern der Ehrenabteilung ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.


26.04.2018
Beratungstermine und Sprechstunden in der Bezirksstelle Dorsten

des Kreisgesundheitsamtes Monat Mai 2018

Montag, 07.05.2018, 09.00-11.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr
Mütter-/Väterberatung im Gesundheitsamt Dorsten, Hülskampweg 3

Montag, 28.05.2018, 14.00-15.00 Uhr
Die Beratungsstelle „Sexuelle Gesundheit-AIDS/STI, bietet anonyme kostenlose HIV-Antikörpertests (auch Schnelltest) und Syphilis-Test im Gesundheitsamt Dorsten Hülskampweg 3 an.
Telefonberatung von Montag bis Donnerstag, 9.00-12.00 Uhr, Telefon: 02365/935-7540.


26.04.2018
Unkrautfrei ohne Reue

Damit Trinkwasser bei uns auch künftig seine hervorragende Qualität behält, ist ein konsequenter Schutz unserer Gewässer erforderlich - auch vor Einträgen von Pflanzenschutzmitteln. Gerade deren Einsatz unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen. Der Arbeitskreis Pflanzenschutzmittel und Wasserdienstleister, wie RWW, geben alljährlich Tipps, wie man „lästige Unkräuter“ entfernt, ohne Wasser und Umwelt zu gefährden.


26.04.2018
Neue Technik zur Erfassung von Parkverstößen

Smartphones mit spezieller Software registrieren Parksünder und stellen Verwarnungen aus

Zur Erfassung von Parkverstößen setzt die Stadt Dorsten ab sofort eine neue Technik ein. Damit verbunden ist eine auch für Bürger sichtbare Änderung: Statt der bekannten orangefarbenen Hinweise finden Parksünder künftig einen kleinen Ausdruck auf Thermo-Papier mit der Aufschrift „Verwarnung“ hinter dem Scheibenwischer.


24.04.2018
Kartenvorverkauf für Kabarett mit Lizzy Aumeier läuft an

Am 21. Juni holt die Kabarettistin ihren bei den Frauenkulturtagen ausgefallenen Auftritt nach.

Krankheitsbedingt musste das Eröffnungskabarett der 33. Dorstener Frauenkulturtage kurzfristig abgesagt werden. Nun wird Lizzy Aumeier mit ihrem Programm „Superlizzy“ am Donnerstag, 21. Juni, um 20 Uhr in der Aula St. Ursula am Nonnenkamp auf der Bühne stehen. Auf Einladung der Gleichstellungsstelle zeigt sie ein „Best of“ ihrer bisherigen Erfolgsprogramme.


23.04.2018
Nachdruck historischer Chroniken an Regierungspräsidentin Feller übergeben

Interessante Veröffentlichung des Vereins für Orts- und Heimatkunde

Bei einem Besuch in Dorsten übergab der Verein für Orts- und Heimatkunde (VOH) Regierungspräsidentin Dorothee Feller nun ein Exemplar des Buches „Chronik der Stadt und Bürgermeisterei Dorsten“. Zu diesem Treffen mit historischem Hintergrund hatten der VOH und Bürgermeister Tobias Stockhoff – selbst Mitglied im Verein – gemeinsam eingeladen.


23.04.2018
Abschlussfeier auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Dr. Kohl in Dorsten

Am 20.04.2018 wurde der Abschluss der Sanierung auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Dr. Kohl in Dorsten gemeinsam mit Anwohnern und ranghohen Vertretern des NRW-Umweltministeriums, der Stadt Dorsten, des Kreises Recklinghausen sowie des AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung gefeiert.


23.04.2018
Müllabfuhr in der mittleren Lippestraße während der Baustelle

Ende April „wandert“ die Baustelle der Westnetz GmbH von der oberen in die mittlere Lippestraße. Dadurch verändern sich in diesem Bereich die Aufstellflächen für die Mülltonnen.


19.04.2018
Brandschützer laden am 1. Mai zum Tag der offenen Tür

Löschzug Hervest I hat ein buntes Programm vorbereitet

Wer für den 01. Mai eine Maitour geplant hat, kann sich schon einmal ein Etappenziel vormerken. Ab 11:00 Uhr findet auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache (An der Wienbecke 12), die auch gleichzeitig der Standort des Löschzuges Hervest I ist, ein Tag der offenen Tür statt. Der Löschzug hat sich natürlich am Tag der Arbeit auch auf die Radwanderer eingestellt und für ausreichend Parkplätze für Fahrräder gesorgt.


19.04.2018
Musikalische Veranstaltung im Jüdischen Museum

Schnupper-Workshop und Konzert am 31. Mai mit Sveta Kundish und Patrick Farrell

Eine seltene Gelegenheit, mit professionellen Musikern in einem intensiven Kurs etwas über jüdische Musik und die Traditionen der „Yiddishen Lieder“ zu lernen, gibt es am Donnerstag, 31. Mai (Feiertag) von 14 bis 17 Uhr im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten.


18.04.2018
Dienstjubiläen und Verabschiedungen bei der Stadtverwaltung

In einer kleinen Feierstunde zeichneten Bürgermeister Tobias Stockhoff (hinten Mitte) und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Thomas Löppki (rechts) vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten für 25 bzw. 40 Jahre Dienstzugehörigkeit aus und verabschiedeten drei Beschäftigte in den Ruhestand.


18.04.2018
Pflanzen aus Hochbeeten gestohlen

Bürgermeister Stockhoff: „Keinerlei Respekt vor ehrenamtlichen Bemühungen“

Die bisher 20 Hochbeete im „Wir machen MITte“-Projekt Urbanes Gärtnern wurden erst vor wenigen Tagen aufgestellt und von Paten liebevoll bepflanzt. An der Alleestraße wurden nun Pflanzen gestohlen. „Schämt Euch“ hat ein Dorstener auf Facebook an die Gründiebe adressiert.


16.04.2018
DORIS GERHARD DORSTEN

38. Internationaler Hansetag - Rostock 2018 - 22. - 24. Juni

Hanseartworks „Future City – Stadt der Zukunft“

DIE STADT DER ZUKUNFT -  EINE FOTOAUSSTELLUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM

18 Künstlerinnen und Künstler aus 16 Hansestädten aus sechs Nationen


09.04.2018
Neustart für Lippefähren „Baldur“ und „Maifisch“ in dieser Woche

- Dorsten: Fähre wird morgen zu Wasser gelassen

- Haltern: Antriebskette war am Sonntag durch Fehlbedienung blockiert - „Maifisch“ fährt jetzt wieder

Dorsten/ Haltern am See. Die Lippefähre „Baldur“ in Dorsten wird morgen in die Lippe eingesetzt, nachdem sich der geplante Start in der vergangenen Woche verzögert hatte. Die Lippefähre „Maifisch“ in Haltern-Flaesheim musste nach den ersten Betriebstagen am gestrigen Sonntag den Betrieb einstellen, inzwischen ist die Fähre wieder fahrbereit.


05.04.2018
Neue Schule Dorsten kann mit fünf Zügen starten

Nach Abschluss des Verfahrens gibt es 125 Anmeldungen für die Sekundarschule

Die Neue Schule Dorsten kann im Sommer mit fünf Eingangsklassen starten: Nachdem das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen abgeschlossen ist, liegen für die Sekundarschule insgesamt 125 Anmeldungen für die „Pionier-Fünftklässler“ vor. Die Genehmigung der Bezirksregierung für die Bildung von fünf Klassen liegt bereits vor. Ursprünglich geplant war ein Start mit „nur“ vier Klassen.


04.04.2018
Kein Bußgeld nach US-Car-Treffen am Karfreitag

Eine dem Gesetz nach unzulässige Veranstaltung hat an dem „stillen“ Feiertag nicht stattgefunden

Nach dem US-Car-Treffen am Karfreitag auf dem Zechengelände Fürst Leopold wird die Stadt kein Bußgeld verhängen. Die Organisatoren selbst hatten nach dem Hinweis auf die Bestimmungen des Feiertagsgesetzes NRW die Veranstaltung mit dem gesamten Rahmenprogramm abgesagt.


04.04.2018
Verstärkung für die Feuer- und Rettungswache

Erstmalig befindet sich eine Frau in der Ausbildung

Am vergangenen Dienstag wurde es für fünf junge Menschen ernst. Mit dem Erhalt ihrer Ernennungsurkunden zur Brandmeisteranwärterin bzw. zu Brandmeisteranwärtern, begann für die Teilnehmer ein neuer Lebensabschnitt auf ihrer beruflichen Ebene. Ab sofort befinden sie sich im Beamtenverhältnis, auch wenn ihnen zunächst der Titel einer Beamtin bzw. eines Beamten auf Widerruf zugesprochen wurde.


22.03.2018
Konzessionsvertrag für Gas unterzeichnet

Dorstener Netzgesellschaft DNG übernimmt das Leitungsnetz ab 2019

Die Dorstener Netzgesellschaft DNG übernimmt ab 2019 das Gasleitungsnetz in der Lippestadt. Am Dienstag unterzeichneten Maria Allnoch, Regionalleiterin bei innogy, und Elisabeth Kappe, Stadt Dorsten, als Geschäftsführerinnen der DNG sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff den Gas-Konzessionsvertrag, der zwanzig Jahre lang – bis Ende 2038 – gelten wird.


22.03.2018
„Wir machen MITte“-Projekt „Mobil im Quartier“

Restaurierung und Betrieb von Fahrrad-Rikschas mit Elektroantrieb bei der Dorstener Arbeit

Im Projekt G5 „Dorsten Treff – Aktiv im Quartier“ innerhalb des Stadterneuerungsprogramms Wir machen MITte nimmt im Bereich Beschäftigung und Qualifizierung nun das Projekt „Mobil in Dorsten“ bei der Dorstener Arbeit buchstäblich Fahrt auf: In der Werkstatt der Dorstener Arbeit startet der Umbau von gebrauchten Fahrrad-Rikschas zu „Elektro-Drahtesel-Taxis“, die in einem weiteren Projektschritt auch betrieben werden sollen.


13.03.2018
Breitband-Ausbau in den Außenbereichen

Stadt Dorsten und Firma Muenet unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Stadt Dorsten und die Firma Muenet aus Rosendahl (Kreis Coesfeld) haben am Montag eine Kooperationsvereinbarung zur Versorgung der Dorstener Außenbereiche mit schnellen Glasfaser-Internet-Anschlüssen unterzeichnet. Grundlage dafür ist eine weitere Vereinbarung, die Muenet mit dem Borkener Unternehmen Deutsche Glasfaser eingegangen ist.


05.03.2018
Taxibusbestellung unter neuer Rufnummer

Die Vestische ändert die Service-Nummer zur Taxibusbestellung. Die Anmeldung des Fahrtwunsches nimmt die TaxiBus-Zentrale der Vestischen unter der Festnetz-Rufnummer 02366-186-186 entgegen. Mit der Umstellung der Service-Hotline reagiert die Vestische auf die Anregungen von Fahrgästen, die aufgrund aus Kostengründen eine Festnetzlösung wünschen.


 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte