Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Juni
09.06.2022
Berufs-Action-Messe am Samstag

Für Kurzentschlossene: Viele Aussteller suchen noch Azubis zum Start des neuen Ausbildungsjahres

Wenn am Samstag (11. Juni) von 10 bis 14 Uhr die Berufs-Action-Messe BAM! im und rund um das Bildungszentrum Maria Lindenhof öffnet, dann können sich Jugendliche und junge Erwachsene nicht nur über rund 150 verschiedene Berufsfelder informieren. Wer kurzentschlossen zugreift, kann an dem Tag vielleicht schon mit einem Lehrvertrag nach Hause gehen: Etliche Firmen und Institutionen, die sich auf der Messe präsentieren haben tatsächlich noch freie Ausbildungsplätze zum Lehrjahr, das nach den Sommerferien beginnt.

Konkret zu vergeben sind noch Lehrstellen in folgenden Berufen und Fachrichtungen (der leichteren Lesbarkeit halber hier nur die männliche Schreibweise): Augenoptik, Bäckerei, Bankkaufleute, Baugeräteführer, Baustoffprüfer, Kraftfahrer, Elektriker, Bäderwesen, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Feinwerkmechaniker (auch mit der Fachrichtungen Zerspanungstechnik und Konstruktion), Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik, Gärtner, Gerüstbau, Kaufleute für Hotel, Büromanagement oder Tourismus, Koch, Konditor, Maurer, Metallbauer, Straßenwärter, Verkauf, Verwaltung und Pflege. Außerdem werden Stellen für ein freiwilliges soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst angeboten.

Die Stände aller Firmen, die aktuell noch Stellen frei haben, werden am Samstag mit einem orangenen Heliumballon markiert.

Die BAM! ist aber keineswegs nur interessant für junge Leute, die jetzt einen Ausbildungsplatz suchen, sondern soll vor allem frühzeitig bei der Berufsorientierung helfen. Das Wort „Action“ ist wörtlich gemeint: Es wird an vielen Ständen Möglichkeiten geben, ganz handfest etwas auszuprobieren und viele Fragen zu stellen.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte