Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


Aktuelles März
03.03.2022
Integrationsrat der Stadt Dorsten

Solidaritätserklärung mit den Menschen in der Ukraine

Der Integrationsrat der Stadt Dorsten hat in einer Sondersitzung am Mittwoch eine Solidaritätserklärung beschlossen und empfiehlt zur Unterstützung mit Geldspenden die Aktionen des Vereins TransSilvania e.V. und der Stadt Dorsten 

Solidaritätserklärung des Integrationsrates der Stadt Dorsten

Wir, die Mitglieder des Integrationsrates der Stadt Dorsten, erklären unsere volle Solidarität mit den Menschen in der Ukraine, die derzeit um ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Selbstbestimmung kämpfen. Wir sind erschüttert über den Tod und die Verwundungen von Zivilpersonen und Soldaten, über die Zerstörung von Städten und über die Flucht unzähliger Menschen vor den Grauen des Krieges.

Der Zweite Weltkrieg hat uns allen gezeigt, dass Gewalt keine Lösung ist und es im Krieg keine Gewinner gibt.

Wir sagen NEIN zum Krieg und zu PUTIN!

Es ist Putins Krieg – und nicht der des russischen Volkes.

Dies sehen wir auch an zahlreichen Demonstrationen gegen den Krieg und Verhaftungen in Russland. Putin und seine Gefolgschaft sind für diesen Krieg verantwortlich und nicht die hier und anderswo lebende russischsprachige Bevölkerung. Diese darf nicht diskriminiert werden.

Dorsten, den 2.März 2022 

 

Integrationsrat der Stadt Dorsten

  • Husam Al Hareezi
  • Margarethe Matschinsky
  • Joanna Dziekan-Elies 
  • Marion Werk 
  • Cüneyt Celiktas
  • Fatma Zehra Ocak-Boskus
  • Tekin Dagdelen
  • Özlem Altun
  • Derya Altun
  • Gabriele Kleffmann 
  • Günter Lück 
  • Marina Talaga 
  • Mauritz Hagemann

 

Viele Menschen verlassen wegen des Krieges in der Ukraine nun ihre Heimat. Wenn Sie diesen Menschen helfen möchten, empfehlen wir folgende Spendenkonten:

TransSilvania e. V. 
Sparkasse Vest
IBAN: DE43 4265 0150 0016 0160 16

Stadt Dorsten
Sparkasse Vest
IBAN: DE46 4265 0150 0010 0007 01
Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte