Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Februar
17.02.2022
KulturSommer 2022

Jury trifft Vorauswahl aus 25 Projektvorschlägen – Kulturelle Vielfalt in den Stadtteilen

Die Vielfalt der achten Auflage des Dorstener KulturSommers wird groß werden. Das ist das wichtigste Ergebnis der Jury, die am Montag 25 Projektvorschläge bewertet hat. „Eine Vorauswahl wurde getroffen, jetzt geht es in die weiteren Gespräche mit den möglichen Veranstaltern und den Kulturschaffenden“, so Jurymitglied Ingo Hinzmann, Vorstand der Vereinten Volksbank. 

„Unser Ziel ist es, mit dem KulturSommer 2022 in möglichst allen Dorstener Stadtteilen präsent zu sein“, ergänzte Bürgermeister Tobias Stockhoff, der ebenfalls dem Auswahlgremium angehört. Die Gespräche führen werden Sabine Fischer von der Stadtagentur Dorsten sowie Volksbank-Marketingleiter Ralf Bröker.

So viel ist jetzt schon klar: Vom 10. August bis Mitte September 2022 wird der erstmals als Veranstaltungsreihe mit lokalem Bezug organisierte KulturSommer ein großes, buntes Angebot an die Menschen in Dorsten sein.

Freuen dürfen sich alle Interessierten unter anderem auf

  • eine offene Bühne in Östrich
  • Kultur in Lembecker Gärten
  • die Brotzeit mit der Schützenkapelle Rhade
  • ein Kulturfest in Barkenberg
  • Chöre, Ensembles, Spielringe und Bands in Dorstens Kirchen
  • Musik aus aller Welt von Menschen aus Dorsten für Dorsten

In Vorbereitung sind außerdem Ausstellungen, Workshops, Lesungen, Vorträge, Führungen, Street-Dance, Kino, Theater und noch viel mehr.

Ralf Bröker und Sabine Fischer freuen sich auf die weiteren Gespräche mit den Akteuren: „Der KulturSommer wird eindrucksvoll zeigen, aus welch unglaublicher Vielfalt wir hier in Dorsten schöpfen können.“



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte