Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


EGLV
02.02.2022
Lippeverband entfernt beschädigtes Gehölz

Arbeiten in Dorsten-Holsterhausen


An der rückläufigen Hammbachstrecke in Dorsten-Holsterhausen finden am Donnerstag, 3. Februar, Baumfällarbeiten statt. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht muss der Lippeverband Gehölz entfernen, das teils starke Trockenheitsschäden aufweist oder abgestorben ist.

Die Fällarbeiten dienen dem Zweck, passierende Fußgänger*innen und Radfahrer*innen vor dem beschädigten Gehölz zu schützen. Für die Arbeiten werden keine Wegesperrungen notwendig sein.

Anlagen in Dorsten

Der Lippeverband betreibt in Dorsten 2 Kläranlagen, 22 Pumpwerke, 24 Sonderbauwerke wie Hochwasser- oder Regenrückhaltebecken und einen Kanalkilometer. Außerdem unterhält der Verband in Dorsten rund 40,3 Kilometer Wasserläufe, wovon rund 12,2 Kilometer zur Lippe zählen.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte