Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


Logo Kreis
14.01.2022
Lippebrücke in Dorsten-Hervest wird für einen Tag gesperrt

Arbeiten für die Sicherheit von Fußgängern und Kanuten

Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest (K32) muss am Mittwoch, 19. Januar, für einen Tag komplett gesperrt werden. An diesem Tag sollen lose Rostplaggen entfernt werden, die sonst beim unkontrollierten Herabfallen Fußgänger oder Kanuten verletzen könnten. Im Zuge der Sperrung wird an einigen Stellen auch die Materialstärke der Stahlkonstruktion überprüft.

Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung notwendig. Auch Fußgänger und Radfahrer können die Brücke an diesem Tag nicht überqueren. Die Sperrung wird in den frühen Morgenstunden eingerichtet. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Wegen des maroden Zustandes soll diese Brücke in den nächsten Jahren durch eine neue Brücke ersetzt werden. Bis dahin wird sie regelmäßig auf ihre Standfestigkeit überprüft.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte