Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Wahlen

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen


     

Corona-Infos der Landesregierung

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW



EPS

     

Mobilentwicklung

Ukraine Hilfe

Aktuelles Dorsten


Impfzentrum
14.01.2022
Impfzentrum Dorsten

Neue Impftermine für Kinder von 5 bis 11 Jahren sind für Erstimpfungen reserviert

Die 670 neuen Impftermine für Kinder von 5 bis 11 Jahren, die ab dem gestrigen Donnerstag für die Woche vom 18. bis 23. Januar auf www.dorsten.de/impfzentrum gebucht werden können, sind ausschließlich für Erstimpfungen reserviert. Mit einer Buchung wird automatisch ein Termin für die zweite Impfung im Abstand von exakt drei Wochen zur gleichen Uhrzeit reserviert.

Wer also einen Termin für die erste Impfung bucht, sollte unbedingt den zweiten Termin dabei mitbedenken. Kann dieser nicht wahrgenommen werden, kann im Impfzentrum ansonsten kein weiterer Termin angeboten werden. Die Eltern müssten sich dann beim Haus- oder Kinderarzt um die zweite Impfung bemühen. Dies gilt leider auch, wenn die zweite Impfung z.B. aufgrund einer Erkrankung nicht stattfinden kann.

Hintergrund ist die besondere Systematik der Kinderimpfungen: Da der auf diese Altersgruppe angepasste Impfstoff von BioNTech bislang nur begrenzt zur Verfügung steht, hat nicht nur jeder Termin sozusagen einen „Zwilling“, sondern auch jede Impfdosis in der Zulieferung und Bevorratung. So wird sichergestellt, dass bei Einhaltung der beiden Termine die für den vollen Corona-Schutz erforderliche Zweitimpfung durchgeführt werden kann. 



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte