Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Traukalender

Corona-Infos der Landesregierung

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen

     

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW


Corona-Fälle:
Stand 21.01.2022, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 53096 4931
Genesene 49046 4468
Todes­fälle 1114 84
Aktuell
Infizierte
2936 379
Inzidenz 354,1 315,4

VHS
Das neue VHS Programm ist da...

Bundestagswahl 2021

Ergebnisse Stadt Dorsten

Ergebnisse gesamter Wahlkreis 125 (Dorsten, Gladbeck, Bottrop)

Aktuelles Dorsten


Aktuelles September
23.09.2021
Radtour zur Neueröffnung des RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus

Am 3. Oktober geht’s vom Atlantis in Richtung Altendorf-Ulfkotte. Die Teilnahme ist kostenlos

Er war ein Highlight im Kulturhauptstadtjahr 2010 - der RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus in Altendorf-Ulfkotte. Direkt am „Gahlenschen Kohleweg“ von Hattingen nach Dorsten gelegen, stellte diese Station Landwirtschaft, Naturschutz und Kunst eingebettet in die Industriegeschichte der Region dar.

53 Apfelsorten in Anlehnung an die 53 Ruhrgebietsstädte des Kulturhauptstadtjahres, Kunstwerke, die direkten Bezug zur Kohleförderung nehmen, wie die Heilige Barbara, Patronin der Bergleute.

Mit verschiedenen Partnern ist nun dieser Garten elf Jahre danach zu neuem Leben erweckt, runderneuert und um Rast- und Ruheplätze bereichert. Am 3. Oktober (Sonntag) wird die offizielle Neueröffnung gebührend gefeiert, mit Leckereien rund um den Apfel, Gegrilltem, Kaffee und Kuchen, Kunsthandwerkermarkt, Führungen, Oldtimerausstellung und Spielmöglichkeiten für Kinder.

Die Stadtagentur organisiert eine geführte Fahrradtour mit Herbert Ostrop. Er fühlt sich dem Projekt in besonderer Weise verbunden, seine Frau Gisela ist eine der ausstellenden Künstlerinnen im Garten. Die Radtour geht am Kanal entlang, über Schleuse, Segelflugplatz und Jüdischen Friedhof Richtung Altendorf-Ulfkotte und endet dort am RuhrKulturGarten pünktlich zur Eröffnung um 11 Uhr.

Start am 3. Oktober ist um 9 Uhr am Freizeitbad Atlantis. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt. Anmeldungen sind telefonisch unter der Rufnummer 02362-663066 oder per E-Mail an stadtinfo@dorsten.de bei der Stadtagentur Stadt Dorsten möglich.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte