Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

   
Impfzentrum Dorsten Traukalender

Corona-Infos der Landesregierung

Corona-Schnellteststellen

Kontakte und Downloads

Musterschreiben Quarantäne Informationen

     

Die Lage im Kreis-RE

Aktuelle Zahlen des LZG NRW


Corona-Fälle:
Stand 21.01.2022, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 53096 4931
Genesene 49046 4468
Todes­fälle 1114 84
Aktuell
Infizierte
2936 379
Inzidenz 354,1 315,4

VHS
Das neue VHS Programm ist da...

Bundestagswahl 2021

Ergebnisse Stadt Dorsten

Ergebnisse gesamter Wahlkreis 125 (Dorsten, Gladbeck, Bottrop)

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Juli
02.07.2021
Geführte Stadtspaziergänge der Stadtinfo Dorsten sind wieder gestartet

Alleine oder zu zweit gemütlich Spazierengehen, das haben die meisten von uns in den vergangenen Monaten häufig gemacht. Aber endlich ist es wieder möglich, sich in einer Kleingruppe zu treffen und nebenbei vielen interessanten Geschichten zu lauschen. Die Stadtinfo Dorsten hat ihre Stadtführungen Mitte Juni wieder gestartet.

Hanserundgänge - Erkunden Sie mit der Hansekauffrau oder dem Hansekaufmann die Gassen der Altstadt! Wie war das denn mit der Lippe-Schifffahrt? Wie fuhren die Segler flussaufwärts? Wann kamen die Franziskaner und haben ihr Kloster gebaut? Viele Fragen zu der spannenden Dorstener Stadtgeschichte werden beantwortet und es gibt so manche unterhaltsame Anekdote zu berichten. Die Rundgänge dauern 90 Minuten und starten an der Stadtinfo.

Termine:

Freitags, 23.07.2021, 10.09.2021 – 19 Uhr

Samstags, 07.08.2021, 25.09.2021 – 18 Uhr 

Sonntag, 25.07.2021 – 16 Uhr 

Sonderveranstaltung:

Am Montag 12. Juli gibt es zudem einen Stadtrundgang speziell für Kinder zwischen 6-12 Jahren. Gästeführerin Petra Eißing erzählt bildhaft von den spannenden Zeiten im Mittelalter, vom Markttreiben und Schiffsbau, von den Handwerkern und Kaufleuten und vielem mehr. 

Teilnehmerbeitrag 3,00 Euro pro Kind.

 

Zudem gibt es vier interessante Touren zu anderen Themen, jeweils einmal pro Thema.

Am Samstag 17. Juli 15 Uhr „Kunst im Öffentlichen Raum“ mit Gästeführerin Petra Eißing

Am Sonntag 08. August 16 Uhr „Spannende Persönlichkeiten aus Dorsten“ mit Gästeführer Rolf Steinwede

Am Samstag 21. August 15 Uhr „Jüdisches Leben in Dorsten“ mit Gästeführerin Barbara Seppi

Die Rundgänge starten an der Stadtinfo und kosten 5 Euro pro Person

Am Sonntag 05. September gibt es in Kooperation mit dem Bergbauverein Dorsten die Führung durch die Zechensiedlung „So war damals“ in Kombination mit der Besichtigung auf den ehemaligen Flächen von Fürst Leopold von Lohnhalle, Kaue und Maschinenhalle. 

Start ist um 15 Uhr am Brunnenplatz vor der Geschäftsstelle von Fürst Leopold – Teilnahmebeitrag 7,00 Euro.   

Anmeldungen für alle Touren bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20, telefonisch unter der Rufnummer 02362-663066 oder per E-Mail an stadtinfo@dorsten.de.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte