Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

Informationen zum Corona-Virus

Serviceportal

Alle Informationen zum Corona-Virus im Überblick

Corona-Schutzverordnung ab 11.01.2021

Corona-Schutzverordnung ab 25.01.2021

Corona-Betreuungsverordnung ab 11.01.2021

Allgemeinverfügung vom Kreis RE

Allgemeinverfügung zur Quarantäne

Meldeformular für zulässige Veranstaltungen (z.B. Gottesdienste, Aufstellungsversammlungen von Parteien, Blutspendetermine)

     

Die Lage im Kreis-RE


Online-Meldung für positiv Getestete


Infos für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Corona-Fälle:
Stand 22.01.2021, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 19458 1824
Genesene 17150 1658
Todes­fälle 483 34
Aktuell
Infizierte
1825 132
Inzidenz 134,7 85,7


Das neue VHS Programmheft 1. Halbjahr 2021


PlanbeteiligungAktuelle Bürgerbeteiligungen zu Planverfahren

Aktuelles Dorsten


Corona
24.04.2020
Corona-Hotline der Stadt an Wochenenden und Feiertagen nicht mehr allgemein besetzt

Hotline des Ordnungsdienstes für Meldung von Regelverstößen weiterhin erreichbar

Die „Corona“-Hotline der Stadt Dorsten zu allgemeinen Fragen ist ab sofort an Wochenenden und an Feiertagen nicht mehr besetzt. Unter der Rufnummer 02362 66-3232 wird aber eine Rufnummer angesagt, unter der bei unaufschiebbaren Fragen von jeweils 10.00 bis 14.00 Uhr eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Stadt Dorsten erreichbar ist. Von Montag bis Freitag ist die Hotline von 08.00 bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.

Die Hotline des Kommunalen Ordnungsdienstes zur Meldung von Verstößen gegen die Regeln zum Infektionsschutz ist unverändert unter der Rufnummer 02362 66-3760 an sieben Tagen in der Woche von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten ist die Polizei erreichbar unter der Rufnummer 110.

Viele Informationen rund um die Corona-Lage gibt es außerdem auf der Homepage der Stadt Dorsten.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte