Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen


Informationen zum Corona-Virus

Bestätigte Corona-Fälle:

Kreis Recklinghausen 1549
(davon 1414 wieder gesundet)
Dorsten 162
(davon 155 wieder gesundet)
Todesfälle: 41 / 5
Stand 04.08.2020, 10.40 Uhr


Fragen und Antworten zur Kommunalwahl am 13. September 2020


Wahlhelfer gesucht!


Aktuelle Bürgerbeteiligungen zu Planverfahren

Aktuelles Dorsten


Agentur für Ehrenamt
19.12.2019
Die Agentur für Ehrenamt wechselt ins Rathaus

Wegen des Ruhestands von Marion Werk übernimmt das Team um Joachim Thiehoff die Aufgaben

Die Agentur für Ehrenamt in Dorsten (An der Vehme 1) wird mit dem Eintritt von Marion Werk in den Ruhestand zum 31. Dezember 2019 die Arbeit in der bisherigen Form einstellen. Das kleine Büro in der Dorstener Altstadt wird geschlossen. Ab dem neuen Jahr übernimmt das Büro für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport der Stadt Dorsten die Aufgaben.

Agentur für Ehrenamt

Auf den Fotos: Marion Werk hat die Agentur für Ehrenamt in Dorsten viele Jahre geführt. Zum Ende des Jahres geht sie in den Ruhestand (1). Das Team des Büros für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport: Michael Maiß, Kerstin Rengers und Joachim Thiehoff. Fotos: Stadt Dorsten 

 

Das Büro mit Sitz an der Bismarckstraße 13 am Gemeindedreieck steht für sämtliche Fragen zum Thema Ehrenamt zur Verfügung. „Wir sind Ansprechpartner für Menschen, die sich engagieren wollen, aber auch für Menschen, die ehrenamtliche Arbeit in Anspruch nehmen wollen“, erklärt Joachim Thiehoff, der Leiter des Büros.

Die Agentur für Ehrenamt wurde im Februar 2006 vom Amt für Familie, Jugend und Schule ins Leben gerufen und in der praktischen Arbeit vor Ort von Marion Werk aufgebaut. Vorausgegangen war die Konzeptentwicklung eines „Arbeitskreises Ehrenamt“ mit Mitwirkenden aus verschiedenen Dorstener Einrichtungen. „Marion Werk hat einen großen Anteil daran, dass das bürgerschaftliche Engagement in unserer Stadt so groß ist. Sie hat hervorragende Arbeit geleistet und der Stärkung des Ehrenamtes in Dorsten ein Gesicht gegeben“, sagt Bürgermeistermeister Tobias Stockhoff.

Im Büro für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport stehen neben Joachim Thiehoff auch Kerstin Rengers und Michael Maiß als Ansprechpartner zur Verfügung. Neben der Einzelfallberatung gehört auch die Begleitung von Ehrenamtlichen, die konkrete Projekte aufbauen oder aufbauen möchten, zu den Aufgaben des Teams. „Wir freuen uns immer besonders, wenn Interessierte sich ein zu ihnen passendes Einsatzgebiet aussuchen und unterstützen sie dabei gerne“, sagt Joachim Thiehoff.

Weitere Informationen gibt es im Büro für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport an der Bismarckstraße 13 im Raum B006, per Telefon unter der Rufnummer 02362 66 3334 oder per E-Mail an joachim.thiehoff@dorsten.de



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte