Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

Informationen zum Corona-Virus

Serviceportal

Alle Informationen zum Corona-Virus im Überblick

Corona-Schutzverordnung ab 11.01.2021

Corona-Betreuungsverordnung ab 11.01.2021

Allgemeinverfügung vom Kreis RE

Allgemeinverfügung zur Quarantäne

Meldeformular für zulässige Veranstaltungen (z.B. Gottesdienste, Aufstellungsversammlungen von Parteien, Blutspendetermine)

     

Die Lage im Kreis-RE

Coronaregionalverordnung

Coronaregionalverordnung Begründung


Online-Meldung für positiv Getestete


Infos für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Corona-Fälle:
Stand 15.01.2021, 06.00 Uhr

  Kreis RE Dorsten
Fälle 18631 1760
Genesene 16142 1569
Todes­fälle 412 29
Aktuell
Infizierte
2077 162
Inzidenz 175,5 109,8


Das neue VHS Programmheft 1. Halbjahr 2021


PlanbeteiligungAktuelle Bürgerbeteiligungen zu Planverfahren

Aktuelles Dorsten


Kinder- und Jugendferienstiftung
13.11.2019
Kinder- und Jugendferienstiftung

- Kabarett-Gala und große Reisetombola zum 40-jährigen Bestehen der Stiftung
- „Das gibt Ärger“ mit Simone Solga am Samstag, 16. November
- Reisen nach Vietnam, Dubai, Moskau oder Fuerteventura in der Tombola
- Kurzentschlossene erhalten Karten auch noch an der Abendkasse

Kinder- und Jugendferienstiftung

Das Bild zeigt Kabarettistin Simone Solga, die am Samstag, 16. November, den Benefiz-Kabarett-Abend für die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung gestaltet. Foto: Smetek/ Reichenbach

 

Wenn sich am Samstag (16. November, Beginn 19.30 Uhr) die Türen der Aula der St. Ursula-Realschule am Nonnenkamp für den Kabarett-Abend zu Gunsten der Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung öffnen, dann wird es auch noch Karten an der Abendkasse für Kurzentschlossene geben.

Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung feiert an diesem Abend ihr 40-jähriges Bestehen mit einem großen Benefiz-Kabarett-Abend und zusätzlich einer Reisetombola, die es in sich hat: Zu gewinnen sind Reisen u.a. nach Vietnam, Dubai, Moskau oder Fuerteventura. Karten für die Kabarett-Gala zum Preis von 15 Euro sind dann ebenso an der Abendkasse erhältlich wie Lose für die große Tombola. Der Erlös des Abends fließt natürlich vollständig in die Arbeit der Stiftung.

Den munteren Rahmen des Abends gestaltet die Kabarettistin, Schauspielerin und Sängerin Simone Solga mit ihrem aktuellen Programm „Das gibt Ärger“. Solga – seit dem Jahr 2000 mit Solo-Programmen auf den Bühnen des Landes unterwegs – ist bekannt aus dem Fernsehen als „Kanzlersouffleuse“, trat in Dieter Hildebrandts „Scheibenwischer“ ebenso auf wie in „7 Tage – 7 Köpfe“ und spielte in Kinofilmen mit. Ihr Programm „Das gibt Ärger“ wurde mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet.

Karten für den Gala-Abend kosten 15 Euro, Lose für die Reisetombola je 10 Euro, erhältlich in vier Dorstener Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse:

- Sparkasse Vest Recklinghausen, Julius-Ambrunn Straße

- Dorstener Zeitung Südwall 27

- Bürgerbüro der Stadt Dorsten im Rathaus, Halterner Straße 5

- Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte