Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

VHS
Neues VHS-Programm erscheint am 23.08.2019

Dorstener Konvent
Stadtdialog "Menschenwürde, Demokratie und Respekt“

Ran an die Schüppe
Ran an die Schüppe 2019

 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Februar
19.02.2019
„Mein Dorsten – Meine Stadt“

Projekt mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen und dem Dorstener Jugendgremium „Jugend in Aktion“ lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr

Das Projekt „Mein Dorsten – Meine Stadt“ mit unbegleiteten Flüchtlingen und Mitgliedern des Dorstener Jugendgremiums geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Sozialamt und der Abteilung Jugendförderung sowie den Dorstener Wohngruppen und Schulen, die mit jungen Flüchtlingen arbeiten. Auch in diesem Jahr werden die monatlichen Aktionen über den Maßnahmenkatalog Integration finanziert.

Mit dem Projekt sollen geflüchtete Jugendliche mit Hilfe von Gleichaltrigen die Stadt und ihre Angebote für junge Menschen kennenlernen. Im Idealfall entwickeln sich hierbei Freundschaften.

Gleich zur ersten Aktion in diesem Jahr, Schlittschuhlaufen in der Eissporthalle, am Freitag, 22. Februar, 17 bis 19 Uhr, haben sich 54 Jugendliche angemeldet. Dies zeigt, dass das Projekt einen guten Zuspruch gefunden hat und die Aktionsideen der Jugendlichen auf- und angenommen werden.

Weitere Informationen im Amt für Familie, Jugend und Schule / Jugendförderung und –schutz, Melanie Schallenberg, Telefon 02362 66-4574, E-Mail: melanie.schallenberg@dorsten.de



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte