Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

System-Umstellung
System-Umstellung bei der Krankentransport-Nummer 19222

Wirtschaftsempfangn in Dorsten
Wirtschaftsempfang in Dorsten

Ran an die Schüppe
Ran an die Schüppe 2019

Zweite Etappe
Bürgermeister-Radtour nach Rybnik – zweite Etappe

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Januar
23.01.2019
Abwägungsverfahren gemäß § 125 Absatz 2 BauGB zur Herstellung der Erschließungsanlage „Hardtstraße“ von der Bestener Straße bis Könnisgberger Allee mit den Stichstraßen Eichenrodt, Merkoole und Johowweg

- Öffentliche Auslegung -

Um die abwägungsrelevanten öffentlichen und privaten Belange zu ermitteln, wird der Plan zur Herstellung der Erschließungsanlage „Hardtstraße“ öffentlich ausgelegt.

Der vom Verfahren erfasste Teil der Erschließungsanlage „Hardtstraße“ befindet sich im Stadtteil Östrich.

Die Erschließungsanlage besteht aus dem Hauptzug der Hardtstraße zwischen der Bestener Straße und der Königsberger Allee, den zwei Stichstraßen „Hardtstraße 229-239 a“ und „Eichenrodt“, die unselbständiger Bestandteil der Erschließungsanlage sind und den beiden selbständigen Erschließungsanlagen „Merkoole“ und „Johowweg“.

Im Rahmen der öffentlichen Auslegung können die nachfolgend aufgeführten Planunterlagen in der Zeit

vom 01.02.2019 bis einschließlich 04.03.2019

im Rathaus der Stadt Dorsten, Halterner Straße 5, 46284 Dorsten, im 2. OG des Haupttreppenhauses, während der Dienststunden und nach mündlicher Vereinbarung eingesehen werden.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte