Zur Navigation springenZum Content springen
 

TOP Themen

System-Umstellung
System-Umstellung bei der Krankentransport-Nummer 19222

Wirtschaftsempfangn in Dorsten
Wirtschaftsempfang in Dorsten

Ran an die Schüppe
Ran an die Schüppe 2019

Zweite Etappe
Bürgermeister-Radtour nach Rybnik – zweite Etappe

Aktuelles Dorsten


LZ Holsterhausen
07.01.2019
Jahreshauptversammlung beim Löschzug Holsterhausen

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Holsterhausen statt. Löschzugführer Bernhard Feller konnte die aktiven Mitglieder des Löschzuges, die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung, den Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff sowie Andreas Fischer, als Leiter der Feuerwehr, in den Räumlichkeiten des Gerätehauses an der Heroldstraße begrüßen.

LZ Holsterhausen

In diesem Jahr standen während der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Holsterhausen fünf Beförderungen auf dem Plan. (Bild: Feuerwehr)

In seinem Grußwort betonte Andreas Fischer die Bedeutung des Ehrenamtes innerhalb der Feuerwehr für die Erfüllung der Aufgaben des abwehrenden Brandschutzes und stellte heraus, dass für Feuerwehrangehörige auch bezahlbarer Wohnraum im Stadtteil angeboten werden muss. Bürgermeister Tobias Stockhoff dankte den Löschzugmitgliedern für ihre Tätigkeit im Einsatz- und Übungsdienst und lobte das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr innerhalb der Ortsteile über den reinen Feuerwehrdienst hinaus.

Der Löschzug, der über 63 aktive Mitglieder verfügt, wurde im vergangenen Jahr zu insgesamt 46 Einsätzen alarmiert, dabei kamen in der Summe über 800 ehrenamtlich geleistete Einsatzstunden zusammen. Hinzu kommen über 3000 Stunden, die in die Aus- und Fortbildung investiert wurden.

Der Löschzug Holsterhausen dankt Hauptbrandmeister Matthias Vennemann für seine Tätigkeit als stellvertretender Löschzugführer, Matthias Vennemann wird weiterhin im Löschzug aktiv sein und seine Tätigkeit als stellv. Geschäftsführer beim Kreisfeuerwehrverband fortführen. Als sein Nachfolger ernannte der Leiter der Feuerwehr Oberbrandmeister Jan Müller.

Andreas Fischer beförderte im Anschluss der Versammlung Jan Heppner, Lukas Krautwald und Hosein Mosavi zu Feuerwehrmännern. Zu Oberfeuerwehrmännern ernannt wurden Bernd-Henning Feller und Nico Vogelsang.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte