Zur Navigation springenZum Content springen
 
Bestätigte Corona-Fälle:
Kreis Recklinghausen 1256 (davon 1187 wieder gesundet)
Dorsten 152 (davon 146 wieder gesundet)
Todesfälle: 38 / 5
Stand 29.05.2020, 11.30 Uhr

Nächste Video-Sprechstunde mit Bürgermeister Tobias Stockhoff:
28.05.2020, 18.00 - 19.30 Uhr
Dorsten vs Corona

TOP Themen

 

Kreis RE und DorstenNeueste Meldungen:
- Corona-Hotline der Stadt Dorsten
Bereitschaft wird an die allgemeinen Dienstzeiten der Stadt angepasst

- Sporthallen ab 25. Mai wieder für Vereine geöffnet
Gebäudemanagement und Sportverwaltung erarbeiten Hygiene-Merkblatt für Nutzer

Corona
Informationen für Bürger/innen:

- Verkaufsstellen für (B)MNS
Hier ist Mund-Nase-Schutz erhältlich

Informationen für Unternehmer:

- Kontakt zu WINDOR

- Infos zu Steuererleichterungen
und Antragsformular

Downloads
Downloads:
- Infografiken

- Formulare/Merkblätter

- Hamsterplakate

- Kinderbereich

Aktuelles Dorsten


Spielplätze
23.10.2018
Spielgerät mit Bitumenmasse beschmiert

Zum wiederholten Male hat ein Unbekannter auf dem Spielplatz am Gustav-Mahler-Weg in der Feldmark Spielgerät mit einer zähen und klebrigen Bitumenmasse beschmiert – wohl mit dem Ziel, sowohl die Schaukel als auch den Haltegriff der großen Seilbahn zum Spielen unbrauchbar zu machen.

Spielplätze

In den letzten drei Jahren ist dies bereits dreimal vorgekommen, in diesen Tagen schlug der Täter ein viertes Mal zu. Gestern erhielten die Mitarbeiter der Stadt Dorsten von dem Bitumenanschlag Kenntnis, die Geräte wurden abgebaut und müssen nun aufwändig gereinigt werden: Die klebrige Bitumenmasse, eigentlich zum Abdichten von Kellerwänden zum Erdreich hin gedacht, klebt sehr hartnäckig und läßt sich nur schwer reinigen.

Die Stadt hatte bereits bei den letzten Vorkommnissen Anzeige gegen unbekannt erstattet. Jetzt wendet sich die Verwaltung an die Bürgerinnen und Bürger im Umfeld des Spielplatzes mit der Bitte, ein Auge auf den Platz zu halten. Möglicherweise läßt sich der Täter erwischen – bisher schlug er nur in den Ferien zu wenn das Wetter schön war und besonders viele Kinder auf dem Platz spielten.

Informationen dazu nimmt Werner Schmidt von der Abt. Grünflächen gerne entgegen unter 02362 66-5472



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte