Zur Navigation springenZum Content springen
 

Bismarckstrasse Großbaustelle K41 in Dorsten

Ausweichparkplätze


***Update Tag 5 ist online***

Crawleyfahrt und Spendentour für die Jugendfeuerwehr: Das Reisetagebuch


Crawley Tour
Um Spenden für die Dorstener Jugendfeuerwehr bitten Bürgermeister Tobias Stockhoff, Mitglieder des Freundeskreises Crawley und des Löschzuges Lembeck mit ihrer Fahrt in die englische Partnerstadt Crawley vom 13. bis 17. März. Star der Tour ist die "Oma“, ein Löschfahrzeug von 1958. Hier berichten die Reisenden, was sie und der Oldtimer erlebt haben.

Hier geht's weiter zum Tagebuch

Aktuelles Dorsten


Magische Reise
02.03.2017
Regionale 2016 lädt ein zu magischer Reise entlang der Berkel

Nächste Ausgabe der Magical Münsterland Tour am 31. März sowie 1. und 2. April / Tickets ab sofort erhältlich

Die „Magical Münsterland Touren“ sind Höhepunkte im Präsentationsjahr der Regionale 2016: Experimentierfreudige Teilnehmer begeben sich in die Obhut des renommierten Location-Theaters „Freuynde + Gaesdte“ aus Münster und erleben überraschende Touren durch die Region. Bei der nächsten Ausgabe geht es am 31. März sowie 1. und 2. April mit dem Regionale 2016-Bus berkelabwärts.

Die Teilnehmer dieser Ausgabe der „Magical Münsterland Tour“ erwartet eine inszenierte Bustour mit Start in Gescher und mehreren Zwischenstationen entlang der Berkel. Zur Geschichte: Der Heimatforscher Thorben Maria Weckbrodt hat in einer alten Chronik Hinweise auf eine regionalhistorische Sensation gefunden, denen er nachgehen möchte. Leider hat ihm der Kulturausschuss anstelle der beantragten Historikerkommission als Assistenten lediglich eine Gruppe von Bagatellstraftätern (die Reiseteilnehmer) bewilligt, die in diesem Rahmen ihre Sozialstunden absolvieren. Ein gewisses Chaos scheint vorprogrammiert – auch deshalb, weil die Drillingsschwestern Jolente, Ann und Walpurga Flaestrup zwar herausragende Expertinnen auf ihren Fachgebieten, aber auch einigermaßen verschroben sind. Gemeinsam macht sich der buntgemischte Haufen auf den Weg, um entlang des Berkellaufes einem uralten westfälischen Geheimnis auf die Spur zu kommen…
Die drei Aufführungen der Tour finden am Freitag, den 31. März sowie Samstag, den 1. April und Sonntag, den 2. April statt. Start ist jeweils um 18.30 Uhr in Gescher. Der genaue Treffpunkt wird den Teilnehmenden rechtzeitig vorher mitgeteilt. Das Ende der Touren ist gegen 21.00 Uhr.
Tickets sind zum Preis von 18 € (erm. 12 €) ab sofort über die Internetseite von Freuynde + Gaesdte (www.f-und-g.de) erhältlich.



 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte