Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Gewinn Impfzentrum
29.03.2022
Impfzentrum: Glückliche Gewinner der Aktion „Auf gute Nachbarschaft“

Der Hauptgewinn geht an Jens-Uwe Magnus. Dank an die Partner Media Markt und McDonald‘s

„Auf gute Nachbarschaft“ war das Motto einer gemeinsamen Aktion des Media Markts, McDonald’s und des Impfzentrums im Treffpunkt Altstadt. Jede Person, die sich im Zeitraum vom 23. Februar bis zum 12. März 2022 im Impfzentrum hat impfen lassen, hat von McDonald´s einen Gutschein über einen Big Mac und ein Kaltgetränk (0,25l), alternativ einen Gutschein über einen Fresh Vegan TS plus ein Kaltgetränk (0,25l) erhalten. Alle volljährigen Besucher_innen wurden in diesem Zeitraum zudem gefragt, ob sie an einer Verlosung teilnehmen möchten. Der Hauptpreis: ein 55‘‘ OLed TV von LG im Wert von 1000 Euro, außerdem wurden in Kooperation mit dem Media Markt Dorsten ein Akkusauger von Bosch im Wert von 300 Euro und ein Drucker von HP im Wert von 200 Euro verlost.

Gewinn Impfzentrum

Auf dem Foto: Vordere Reihe: Jens-Uwe und Jaqueline Magnus mit dem Hauptgewinn. Dahinter Jens Jansohn (Geschäftsführer Media Markt Dorsten), Jacky Möller (Leiterin des Impfzentrums), Bürgermeister Tobias Stockhoff und Marcel Sievering (Bezirksleiter McDonald‘s). Quelle: Stadt Dorsten

Nachdem Media Markt-Geschäftsführer Jens Jansohn die drei glücklichen Gewinner per Losverfahren ermittelt hat, haben diese nun ihre Gewinne erhalten. Der Fernseher ist in die Nachbarstadt Gladbeck gegangen. Es war die Ehefrau von Gewinner Jens-Uwe Magnus, die ihn darauf gebracht hatte, die Teilnahmekarte für das Gewinnspiel auszufüllen. „Ich hatte ein gutes Gefühl, dass wir etwas gewinnen würden“, sagte sie und verriet außerdem lachend: „Ich habe allerdings gehofft, dass wir den Akkusauger gewinnen.“ Ihrem Ehemann ist der Fernseher allerdings doch lieber… 

Media-Markt-Geschäftsführer Jens Jansohn ist ebenso erfreut wie McDonald’s-Bezirksleiter Marcel Sievering, dass die Aktion von den Besucher_innen so gut angenommen worden ist. So gut wie niemand hat den McDonald’s-Gutschein abgelehnt oder auf die Teilnahme am Gewinnspiel verzichtet. „Uns war bewusst, dass sich niemand nur deshalb impfen lässt, um einen Burger essen zu können oder einen Fernseher zu gewinnen. Die Resonanz war trotzdem sehr gut, die Besucherinnen und Besucher haben das zusätzliche Angebot dankend angenommen“, sagt Jacky Möller, die Leiterin des Impfzentrums. 

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat den Gewinnern persönlich gratuliert, sich aber auch herzlich bei Jens Jansohn und Marcel Sievering für die Unterstützung der Aktion „Auf gute Nachbarschaft“ bedankt. „Dass Media Markt und McDonald’s unserem Impfzentrum diese Aufmerksamkeit entgegenbringen, ist auch eine Würdigung der zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dort schon seit Ende November großartige Arbeit leisten.“, sagt er.

Insgesamt haben sich schon knapp 20.000 Menschen im Impfzentrum Dorsten immunisieren lassen – dazu zählen Erst- und Zweitimpfungen und Booster sowie Viertimpfungen für bestimmte Personengruppen. 

Aktuell können sich Bürgerinnen und Bürgerinnen im Dorstener Impfzentrum im Treffpunkt Altstadt – mit und ohne Termin - mittwochs in der Zeit von 13 bis 18 Uhr und samstags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr impfen lassen. Es besteht derzeit freie Impfstoffwahl (BioNtech, Moderna und Novavax). 

Alle Informationen zum Dorstener Impfzentrum auf www.dorsten.de/impfzentrum.