Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Kinderrechte
04.10.2021
Tag der Kinderrechte im Bürgerpark begeistert Jung und Alt

Im Blickpunkt steht das Thema Beteiligung, die Herbstferien-Aktionen stehen in den Startlöchern

Am Vereinsheim im Bürgerpark Maria Lindenhof war am Tag der Kinderrechte ganz schön was los: Bunte Plakate, Spielstationen und der Duft von leckeren Waffeln führte zahlreiche Kinder durch den Erlebnisparcours. Das Wetter war in der vergangenen Woche zwar recht herbstlich, dennoch sind viele Kinder, Eltern und Großeltern der Einladung in den Bürgerpark gefolgt. „Du hast Rechte“ – war das Motto des Nachmittags im Rahmen der Dorstener Woche des Grundgesetzes.

Kinderrechte

Das Recht auf Information und Beteiligung stand dabei besonders im Mittelpunkt. Eine Sammlung voller persönlicher Wünsche haben die Kinder stolz an Bürgermeister Tobias Stockhoff übergeben.
„Dorstener Kinder leben in verschiedenen sozialen, finanziellen und familiären Kontexten und haben deshalb unterschiedlichste Nöte und Bedürfnisse“, sagt Steffi Harks, die den Tag mit dem Team der Mobilen Jugendhilfe Altstadt organisiert hat. „Was für einige Kinder in Sachen Kinderrechte selbstverständlich ist, erlebt ein anderes Kind auf andere Weise und ist diesem eher fremd. Deshalb gilt es bei dieser Veranstaltung, jedem Kind das Gefühl zu geben gehört zu werden und mit all seinen Rechten geschätzt zu werden“, sagt sie.

Was nach der Veranstaltung für die Mobile Jugendhilfe Altstadt bleibt: Sich weiterhin für alle Dorstener Kinder starkzumachen. Insbesondere mit dem wöchentlichen Spielangebot der „Roten Tonne", immer mittwochs im Bürgerpark, schenken die Pädagogen den Kindern und Jugendlichen Zeit für ihre Fragen und jede Menge Spiel und Spaß. Dieser Treffpunkt ist für Kinder und Jugendlichen jeden Alters kostenlos.

Für die Herbstferien-Aktionen am 13. und 20. Oktober von 15 bis 17 Uhr sind Anmeldungen unter der Rufnummer 02362 6066290 möglich. Unter dem Motto „Wind und Regen“ verbringen die Kinder spannende Nachmittage im Bürgerpark.

„Das Vereinsheim im Bürgerpark bietet tolle Möglichkeiten, Familien, Kinder und Jugendliche zusammenzubringen. An einem Ort, der nun endlich viel kindgerechter und familienfreundlicher ist“, sagt Steffi Harks.