Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Krümelmucke
02.10.2020
„Krümelmucke“ zu Gast in der Stadtbibliothek

Live-Musik für die Kleinsten am 27. Oktober 

Am Dienstag, 27.10.2020, um 15.30 Uhr sind die Musiker Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) mit der „Krümelmucke“ von Christiane Weber auf Einladung der Stadtbibliothek Dorsten zu Gast im Forum der VHS.

Krümelmucke

Das Bild zeigt die Musiker Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre). Foto: Olli Haas

 

Krümelmucke, das ist – eben: Mucke für unsere Krümel. Musik für die Kleinsten, die auch Großen großen Spaß macht. Kleine Geschichten auf Ohrwurmniveau, Lieder zum Mitsingen, Zuhören und durchs Kinderzimmer tanzen. Kurzum: Krümelmucke macht die Welt ein bisschen fröhlicher und bunter.

Filipina Henoch und Marcus Kötter sind zwei leidenschaftliche Musiker, die durch ihre Konzerte das Erbe der viel zu früh verstorbenen Krümelmucke-Erfinderin Christiane Weber weiterleben lassen. Zur wunderschönen Akustikbegleitung von Marcus Kötter erweckt Filipina Henochs einfühlsame Stimme die Krümelmucke-Wesen zum Leben. Ein Konzert, das bestimmt auch in Dorsten die Menschen berühren und Jung und Alt auf einzigartige Weise zusammenführen wird.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mehr Infos im Internet auf der Seite www.kruemelmucke.de

Eintrittskarten zum Preis von 4 € für alle Musikfreunde ab 2 Jahren sind nur direkt vor Ort in der Stadtbibliothek Dorsten während der Öffnungszeiten erhältlich.

Mehr Infos telefonisch unter der Rufnummer 02362 / 66 14 04.