Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Beitritt DWG
19.08.2020
DWG Dorsten verstärkt WIR – Wohnen im Revier e.V.

Die Dorstener Wohnungsgesellschaft DWG ist der Kooperation kommunaler Wohnungsunternehmen „WIR – Wohnen im Revier e.V.“ beigetreten. Bei einem Besuch in Dorsten begrüßte Dr. Marco Boksteen, Vorstand der WIR-Kooperation und Geschäftsführer der ha.ge.we Hagen, nun das neue Mitgliedsunternehmen.

Beitritt DWG

Foto (v.l.): Ulrich Hartmann, Technische Leitung DWG, Thorsten Beckmann, Prokurist DWG, Dr. Marco Boksteen, Vorstand WIR und Geschäftsführer ha.ge.we Hagen, Sabrina Hoffmann, WIR Geschäftsstelle. Fotografin: Frauke Schumann

Mit der DWG Dorsten hat sich das fünfzehnte Unternehmen dem erfolgreichen Verein angeschlossen. „Wir finden das Engagement des Vereins toll“, erklärt DWG-Prokurist Thorsten Beckmann. „Was unser Unternehmen besonders an der Kooperation reizt, ist der Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen in der Region.“ Damit nennt Beckmann einen Kerngedanken des Vereins.

„Gemeinsam stellen wir uns den stetig wachsenden Herausforderungen in unserer Region und lernen dabei voneinander – das zeichnet unsere Zusammenarbeit seit vielen Jahren aus“, erklärt WIR-Vorstand Dr. Boksteen.

Die DWG ist, wie die anderen vierzehn Unternehmen auch, ein kommunal(nah)es Wohnungsunternehmen. Mit rund 1600 Wohn- und Gewerbeeinheiten ist die Gesellschaft einer der wichtigsten Wohnungsanbieter in Dorsten. „Als kommunales Wohnungsunternehmen haben wir eine Verantwortung für unsere Stadt und die Region. Deshalb wollen wir lebenswerte Quartiere und Wohnungen für die Menschen schaffen und erhalten“ erklärt Beckmann. „Dabei müssen wir Antworten auf die Digitalisierung und die neuen Kundenansprüche finden“, so Beckmann zu zwei der größten Herausforderungen. „Zugleich steigen die Anforderungen an die energetische Qualität unserer Wohngebäude, was sich bei niedrigen Mietniveaus herausfordern darstellt“, ergänzt Dr. Boksteen. Gemeinsam wird an diesen und weiteren aktuellen Themen der Wohnungswirtschaft mit gebündelten Kräften gearbeitet.

 

Der Verein „WIR – Wohnen im Revier e.V.“:

Im Jahr 2007 gründeten sieben kommunale Wohnungsunternehmen des zentralen Ruhrgebiets die Kooperation. Heute ist „WIR – Wohnen im Revier“ auf 15 kommunale Wohnungsunternehmen angewachsen. Die Mitglieder investieren beachtliche Summen in nachhaltige Neubaumaßnahmen - 2018 etwa 88 Mio. Euro. Für den Erhalt und in die Modernisierung wurden im gleichen Jahr 170 Mio. Euro investiert. „WIR machen uns stark für Sie“ – so lautet das Motto für die Zusammenarbeit.