Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles März
02.03.2020
Landesweiter Probealarm am 5. März 2020 wird ausgesetzt

NRW-Innenministerium befürchtet Verunsicherung wegen Sorge vor Verbreitung des Corona-Virus

Das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat den für Donnerstag (5. März 2020) geplanten Probealarm für Sirenen abgesagt. Angesichts der Sorge der Bevölkerung vor einer Verbreitung des Corona-Virus könne es durch einen Probealarm zu Missverständnissen und einer Verunsicherung in der Bevölkerung kommen, heißt es in der Mitteilung des Ministeriums.

Dem soll durch das Aussetzen des Probealarms vorgebeugt werden.

Im Warnerlass NRW ist festgelegt, dass an jedem ersten Donnerstag im März und September um 10 Uhr ein Probealarm für die vorhandenen Sirenen erfolgt. Die nächste Sirenenprobe findet also am 3. September 2020 statt.