Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


WirmachenMitte
18.02.2020
„Wir machen MITte“: Startschuss für Vorarbeiten am Bahnhof

Noch in dieser Woche beginnen Rodungsarbeiten im Bahnhofsumfeld

Nachdem die Deutsche Bahn AG im vergangenen Jahr ihre Arbeiten zur Modernisierung der Bahnsteige abgeschlossen hat, bereitet nun die Stadt die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes vor. Erst im Dezember hatte sie nach langen Verhandlungen die ehemaligen Bahnflächen in den städtischen Besitz übernommen.

Zur Vorbereitung der Fuß- und Radwegeverbindung auf der ehemaligen Bahntrasse muss zunächst das Baufeld freigeräumt werden. Aus diesem Grund werden noch in dieser Woche Bäume im Bahnhofsumfeld gefällt und Strauchwerk beseitigt. Um auszuschließen, dass in den Bäumen Tiere nisten, wurden vorab Untersuchungen durch die Deutsche Bahn durchgeführt. Bewusst wird zudem in der vegetationsfreien Zeit gefällt.

Die im Rahmen der Stadterneuerungsmaßnahme „Wir machen MITte“ vorgesehene Trassenführung ist nicht nur als Wegeverbindung, sondern auch als Grünkorridor östlich des Innenstadtbereiches vorgesehen. Innerhalb dieser Frischluftschneise werden zahlreiche Neupflanzungen von Bäumen erfolgen. Eine alleeartige Begrünung der (Rad-)wegetrasse ist vorgesehen und wird die Rodungsarbeiten kompensieren.

Bei Fragen und Hinweisen können sich Bürger, Fahrgäste und Anwohner an das Stadtteilbüro an der Gahlener Straße wenden: www.wirmachenmitte.de