Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Dezember
06.12.2019
Dank an alle ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dorsten

Am Tag des Ehrenamtes bedankt sich Bürgermeister Tobias Stockhoff für großes Engagement

„Unsere Stadt ist eine Hochburg des Ehrenamtes“, sagt Tobias Stockhoff stolz. Den heutigen internationalen Tag des Ehrenamtes (5. Dezember) nimmt der Bürgermeister zum Anlass, um Danke zu sagen. Danke den vielen tausend Menschen in Dorsten, die sich in vielen Bereichen ehrenamtlich für andere Menschen einbringen und einsetzen

„Neben vielen ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern in Sportvereinen, Schützenvereinen und vielen anderen Vereinen und Gruppen gibt es allein rund 400 ehrenamtliche Feuerwehrleute in unserer Stadt. Sie alle sorgen dafür, dass Dorsten ein Stück lebenswerter wird. Ihnen allen danke ich von Herzen für ihr großes Engagement“, sagt Tobias Stockhoff.

Stolz ist der Bürgermeister auch darauf, dass es in allen elf Stadtteilen Dorstens Stadtteilkonferenzen gibt. In keiner anderen Stadt Nordrhein-Westfalens gibt es ein in dieser Art hohes bürgerschaftliches Engagement. Die Hauptakteure der Stadtteilkonferenzen sind ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderem Maße für ihren Stadtteil einsetzen.

Tobias Stockhoff blickt zudem auf die Gala des Ehrenamtes am 10. Mai des nächsten Jahres voraus. Einmal im Jahr, das ist in Dorsten Tradition, gehört die große Bühne der Aula St. Ursula ganz allein ganz besonderen Ehrenamtlern in dieser Stadt.

Ein Video zum Tag des Ehrenamtes gibt es auf: https://youtu.be/BeFVhaMlco8