Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Dorstener Tafel
22.11.2019
Schon am 19. Dezember wird es eine ganz besondere Bescherung geben

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Machen Sie doch bedürftigen Familien, Ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zu Weihnachten eine große Freude! Packen Sie ein Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln, also mit allem, was nicht gekühlt werden muss und nicht rasch verderben kann!

Dorstener Tafel

Auf dem Foto: Hedwig Schnatmann, Leiterin des TAFEL-Ladens (hinten links) freut sich mit Rita Bayer (v.l.) und Oxana Seraglazowa, stellvertretend für die vielen anderen Ehrenamtlichen, auf die vielen Päckchen, die in den nächsten drei Wochen über die Sammelstellen eintrudeln und schon am 19.12. für viel Freude sorgen. Bürgermeister Tobias Stockhoff als Schirmherr der TAFEL gab heute den Startschuss zu dieser traditionellen Weihnachtspäckchen-Aktion. Foto: Dorstener Tafel

Gut geeignet sind zum Beispiel Konserven, Nudeln, Reis, Dosenfleischprodukte, Kaffee, Tee, Konfitüre, Nüsse, Plätzchen, Säfte, Süßigkeiten, Suppen ...

Ebenso freuen sich die Menschen über Drogerie-Artikel wie Shampoo, Duschgel, Seife, Deodorants, Cremes usw.