Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Verkehrsverein Dorsten
19.09.2019
Geführte Radtour zu den Themen ehemaliger Bergbau und Gastechnik in Dorsten am Mi. 25.09.2019 ab 11:00 Uhr Atlantisbad

Mittwoch, 25.09.2019, ab 11:00 Uhr Atlantisbad bietet der Verkehrsverein Dorsten ein Jahr nach der ausführlichen Berichterstattung der Dorstener Zeitung über die ehemaligen und für Dorsten wirtschaftlich und arbeitstechnisch sehr bedeutsamen Kohlebergbau- und Gasverarbeitung im Stadtteil Hervest eine vom Vorsitzenden des Bergbauvereins, Herrn Gerd Schute und dem damaligen für die Kohlevergasung verantwortlichen Chemiker Herrn Michael Ahlers geführte Radtour an. Am frühen Nachmittag steht dann ein Besuch des Erdgas-Hochdruckzählerstandes "pigsar" auf dem ehemaligen E.ON Ruhrgas-Geländes an - quasi eine "Außenstelle" der physikalisch-technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin. Diese leitungsgebundene weltweit tätige Prüfstelle stellt bundesweit eine Besonderheit dar und expandiert zur Zeit auf dem Gelände !

Eingeladen zu diesem sehr interessanten Exkurs sind natürlich neben unseren Vereinsmitgliedern wieder auch Neubürger, Gäste und Freunde des Verkehrsvereins - die wie immer um einen freiwilligen Obulus gebeten werden. Ehemalige Zeitzeugen/Mitarbeiter dieser beiden Industriezweige sind zu dieser Radtour natürlich besonders erwünscht, würden Sie diese Tour durch Ihr Wissen sehr bereichern.