Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


WirmachenMitte
05.08.2019
Baustellenmarketing: Kostenlos mit dem Bus zur Bierbörse und zum Lichterfest

Innerhalb des Dorstener Stadtgebiets wird am 16.08., 17.08. und 10.11. kein Busticket benötigt

Wenn am Freitag, 16. August die 10. Dorstener Bierbörse startet, können sich die Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes kostenfrei dorthin chauffieren lassen. Erstmalig wird dann im Rahmen des Baustellenmarketings zur Umgestaltung der Fußgängerzone die Aktion „Fahrscheinloser Busverkehr“ angeboten.

Kirche

Foto: Vestische Straßenbahnen GmbH

 

Die Stadt Dorsten bietet vor dem Hintergrund der Innenstadterneuerung durch „Wir machen MITte“ bereits kostenfreies Parken freitags ab 15 Uhr („Freitags frei ab drei“) sowie an weiteren Aktionstagen vor den Stadtfesten und zu den Krammärkten rund um die Dorstener Altstadt an. Diese Maßnahmen, die sich ausschließlich an PKW-Nutzer richten, werden nun erweitert für die Nutzer der öffentlichen Buslinien von Vestische und DB Rheinlandbus innerhalb des Stadtgebiets von Dorsten.

Die Aktion gilt ganztägig am Freitag, 16. und Samstag, 17. August sowie am Sonntag, 10. November zum Lichterfest mit verkaufsoffenem Sonntag. So können an den drei genannten Tagen alle Besucherinnen und Besucher das eigene Auto bequem zu Hause stehen lassen und die Stadtfeste genießen. Der fahrscheinlose Busverkehr soll auch Anlass geben, das eigene Mobilitätsverhalten in Zeiten überlasteter Verkehrsinfrastruktur sowie den Folgen des Klimawandels zu überdenken. Steigen Sie ein und fahren Sie MITte!

Das Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ an der Gahlener Straße 9 ist für Fragen und Anliegen rund um die Aktion ansprechbar unter 02362 2140540.

Die Umgestaltung der Fußgängerzone wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Dorsten finanziert.