Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Juli
23.07.2019
Erneuerung der Innenstadt

Stadt richtet am Westwall zwei Kurzzeit-Parkplätze ein

Der Kiosk „Gesundbrunnen“ an der Gahlener Straße ist besonders betroffen, wenn ab 1. August der Parkplatz Gahlener Straße / Westwall als Baustellenlager für die Erneuerung der Innenstadt für Fahrzeuge gesperrt wird. Die Stadtverwaltung wird nun einen Vorschlag von Bürgermeister Tobias Stockhoff umsetzen, um der Inhaberin zu helfen.

Die Familie hatte sich vor gut einer Woche an Bürgermeister Tobias Stockhoff gewandt und um Unterstützung gebeten. Sie seien darauf angewiesen, dass es in der Nähe des Kioskes eine Möglichkeit für Kunden gibt, für einen kurzen Moment anzuhalten, um das Geschäft aufzusuchen. Die meisten kämen tatsächlich mit dem Pkw, z.B. um Lieferungen für die Paketannahme abzugeben.

Auf dem Parkplatz selbst kann eine solche Stellmöglichkeit nicht geschaffen werden. Die Fläche wird komplett für das Baustellenlager benötigt, insbesondere für Materiallieferungen mit schweren Lastwagen (bis zu 40 t), die ausreichend Platz zum Rangieren benötigen.

Die nächstgelegenen Parkmöglichkeiten befinden sich am Westwall in Höhe des Haupteingangs zum Seniorenzentrum St. Elisabeth. Die ersten beiden Parkplätze am Straßenrand werden nun kurzfristig mit der Beschränkung auf 15 Minuten Haltezeit bei Auslegung einer Parkscheibe ausgewiesen. Ein Parkschein muss für den kurzen Halt nicht gezogen werden. Der Kommunale Ordnungsdienst wird die Beachtung nach Aufstellen der Schilder intensiv kontrollieren.