Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Stadtkrone
06.09.2018
Stadtkrone

Zukunftswerkstatt für die Nachhaltigkeit des Bürgerparks Maria Lindenhof

Wie geht es weiter mit der Stadtkrone? Zu dieser Frage gibt es am Samstag, 22. September, eine Zukunftswerkstatt. Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich bis spätestens 17. September dazu im Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ anmelden.

Stadtkrone-Kuratorin Marion Taube stiftet im Rahmen des Förderprojektes „Wir machen MITte“ seit Jahresbeginn zur Wiederentdeckung und kreativen Belebung des Bürgerparks Maria Lindenhof an. Neben der planerischen und baulichen Umgestaltung, steht die kreative und künstlerische Wiederentdeckung dieses besonderen Ortes unter dem Titel „Stadtkrone“ im Vordergrund.

Nach vielen Erlebnissen und Anlässen, steht am Samstag, 22. September, nun eine Zukunftswerkstatt an, die die temporäre künstlerische Intervention hin zu einer nachhaltigen Nutzung überführen soll. Bei der Zukunftswerkstatt handelt es sich um eine bürgerschaftliche Idee. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, wie der neue Bürgerpark dauerhaft mit Leben gefüllt werden kann. Nachdem zu Beginn gemeinsam aktuelle Eindrücke und Gedanken zum Park gesammelt werden, gibt die Werkstatt Raum für kreative Ideen und Utopien, bevor zuletzt konkrete Pläne für die zukünftige Nutzung des Parks geschmiedet werden sollen. Auch die Stadtspitze sowie Vertreter von Vereinen und Institutionen werden zugegen sein, wollen mitdenken und mitgestalten.

Alle „Juwelen“ dieser Stadt sind herzlich eingeladen, an der Zukunftswerkstatt teilzunehmen, um die Zukunft des Parks mitzugestalten. Wer aktiv dazu beitragen möchte, diesen Raum für sich neu zu entdecken und auch in Zukunft zu beleben, sollte sich möglichst bald, doch spätestens bis zum 17. September, beim Stadtteilbüro über die Zukunftswerkstatt informieren, denn die Teilnehmerzahl zur Werkstatt ist begrenzt. Die Werkstatt beginnt am Samstagvormittag und reicht bis in den frühen Abend.

Für weitere Informationen erreichen Sie das Stadtteilbüro in der Gahlener Straße 9 telefonisch unter 02362 / 21 40 540 oder per Mail an info@wirmachenmitte.de