Zur Navigation springenZum Content springen
 

Leistungen Friedhofswesen

Die Stadt Dorsten unterhält z.Z. sechs kommunale Friedhöfe mit einer Gesamtgröße von ca. 24 ha. Vornehmlich dienen sie als letzte Ruhestätte. Den Friedhöfen kommt eine hohe, kulturelle Bedeutung zu. Gleichwohl sind es aber auch Orte, die als öffentliche Grünflächen von Bürgerinnen und Bürgern hoch geschätzt werden. Nicht zuletzt sind die städtischen Friedhöfe ökologisch hochwirksame Freiräume für den Natur- und Artenschutz.

Friedhof Dorsten Hervest – An der "Glück-Auf-Str."

Friedhof Dorsten Hervest – Am "Riedweg"

Friedhof Dorsten Holsterhausen – "Am Tüshausweg"

Friedhof Dorsten Altendorf-Ulfkotte – "Altendorf-Ulfkotte"

Friedhof Dorsten Wulfen Barkenberg – "Schultenfeld"

Friedhof Hardt – "Hardt"

Folgende Grabarten werden z.Z. angeboten:

Grabstätten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

  • Reihengrabstätten
  • Reihengrabstätten für Verstorbene bis zum vollendeten 5. Lebensjahr
  • Reihengrabstätten für Verstorbene ab dem vollendeten 5. Lebensjahr
  • Urnenreihengrabstätten
  • Wahlgrabstätten
  • Wahlgrabstätten für Sargbestattungen
  • Wahlgrabstätten für Urnenbestattungen

 

Gemeinschaftsgrabstätten ohne individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

  • Anonyme Reihengrabstätten
  • für Sargbestattungen
  • für Urnenbestattungen
  • Rasenreihengrabstätten
  • für Sargbestattungen
  • für Urnenbestattungen
  • Urnenwandkammern (Kolumbarium)                                                                                        

Zuständige Fachbereiche

Ansprechpartner

Links: