Zur Navigation springenZum Content springen
 

Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten

Luftaufnahme vom Entsorgungsbetrieb der Stadt dorsten

Wir halten Dorsten sauber


Schadstoffmobil startet vom 2. - 5. Juli zur Sammlung von Problemabfällen

Dorstener Haushalte können an 11 Sammelstellen schadstoffhaltige Abfälle wie Farben, Lacke, Spraydosen, Haushaltschemikalien, Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Energiesparlampen  usw. kostenlos abgeben. Bei der mobilen Sammlung können nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis 20 kg angenommen werden, gewerbliche Anlieferungen sind nicht zulässig.

Achtung neuer Standort in Alt-Wulfen: In diesem Jahr steht das Schadstoffmobil auf dem Parkplatz der Sportanlage Wittenbrink 11.

Auch die Abgabe kleinerer Elektrogeräte wird wieder angeboten.

Aus Kapazitätsgründen darf die größte Kantenlänge 40 cm nicht überschreiten.

Größere Mengen Schadstoffe oder größere Elektrogeräte können Haushalte ganzjährig auf dem Wertstoffhof, An der Wienbecke 15 in Dorsten kostenfrei abgeben.

Weitere Details finden Sie unter www.dorsten.de/schadstoffmobil


Abfallbehälter werden ab Montag, 24. Juni, bereits ab 06.00 Uhr geleert

Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger ab Montag, 24. Juni 2019, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen.

Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter daher bereits am jeweiligen Leerungstag ab 06.00 Uhr am Straßenrand bereit. Diese Regelung gilt für graue, braune, blaue Tonnen und gelbe Tonnen.
Die Bürger, die für die nächsten Tage einen Sperrmülltermin vereinbart haben, müssen ihre alten Möbel ebenfalls bereits ab 06.00 Uhr am Straßenrand zur Abholung bereit stellen.
Sowie sich die Temperaturen wieder normalisiert haben, wird auch wieder zur üblichen Arbeitszeit zurückgekehrt.

Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes An der Wienbecke 15 sind von dieser Regelung nicht betroffen. Hier öffnen sich die Tore weiterhin um 08.00 Uhr.


Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages "Fronleichnam"

Wegen des Feiertages Fronleichnam am Donnerstag, 20.06.2019, muss die Abfallentsorgung in den Folgetagen verschoben werden. Der Abfuhrtag verschiebt sich um jeweils einen Tag, so dass letztlich am Samstag, 22.06.2019, der Freitag-Bezirk abgefahren wird.
Bitte stellen Sie an diesen Tagen turnusgemäß Ihre jeweiligen Abfallbehälter (grauer Restmüllbehälter, braune Biotonne, blaues Papiergefäß oder gelbe Tonne) ab  07.00 Uhr zur Entleerung bereit.

Alle Abfuhrtermine sind auch im Internet zu finden auf dieser Seite


14. Buchtauschbörse im Entsorgungsbetrieb

Sammelwoche vom 24. bis 28. Juni, großer Tauschtag am Samstag, 29. Juni

Viele Dorstener wird diese Nachricht freuen: Der Entsorgungsbetrieb organisiert zum 14. Mal die beliebte Buchtauschbörse. Am 29. Juni zwischen 10:00 und 14:00 Uhr können alle Leseratten gegen Vorlage eines Tauschgutscheins ihre alten Bücher gegen neue eintauschen.
Im letzten Jahr fanden durch die Tauschbörse zahlreiche Bücher ein neues Zuhause und in den letzten Wochen haben sich schon etliche lesebegeisterte Dorstener nach dem Termin der Tauschbörse erkundigt.

 
Und so funktioniert die Buchtauschbörse:

- In der Woche vom 24. bis 28. Juni können Sie alte Bücher abgeben im Entsorgungsbetrieb, An der Wienbecke 15. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8:30-17:30 Uhr.

- Über die Anzahl der abgegebenen Bücher erhalten Sie einen Gutschein. Pro Person können maximal zehn Bücher abgegeben werden. Die Teilnahme an der Tauschbörse ist kostenfrei.

- Am 29. Juni ist dann der Tauschtag: Gegen Vorlage des Gutscheins können Sie in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr im Entsorgungsbetrieb aus sicherlich über 3000 gebrauchten Büchern (nach Themen sortiert) neues Lesefutter für den Sommer aussuchen.

Neben Romanen, Krimis, Kochbüchern, Kinder- und Jugendbüchern, Garten- und Reiseliteratur werden auch Hörbücher angenommen. Es spielt keine Rolle, ob Sie Taschenbücher oder gebundene Ausgaben abgeben. Wichtig ist aber, dass die Bücher in einem guten Zustand sind und nicht nach "Keller“ riechen. Ausgenommen von der Tauschbörse ist Fachliteratur. Erfreulicher Nebeneffekt der Buchtauschbürse: Sie schont das Portemonnaie und vermeidet Abfälle. Das Team des Entsorgungsbetriebes freut sich auf viele Besucher.

Weitere Informationen zur Buchtauschbörse gibt es bei der Abfallberatung telefonisch unter der Rufnummer 02362 66 56 05, per E-Mail an ursula.eickmeier@dorsten.de

zum Flyer...


Müllabfuhr in der unteren Lippestraße und Klosterstraße während der Baustelle

Ab dem 6. August "wandert“ die Baustelle der Westnetz GmbH weiter in die untere Lippestraße. Eine Woche später, ab dem 13. August, beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung des Hauptkanals in der Klosterstraße. Dadurch verändern sich in diesem Bereich die Aufstellflächen für die Mülltonnen.

Falls Mülltonnen in der unteren Lippestraße oder Klosterstraße zur Entsorgung aufgestellt werden, sollen diese für die Zeit der Baustelle an die Ecke Klosterstraße/Westgraben oder in den Bereich Bauhausstiege bzw. Marktplatz gebracht werden (s. Karte). Im Baustellenbereich dürfen keine Tonnen abgestellt werden.

 

Karte


 

 

Abfuhrtermine

Abfuhrtermine

 

Urkunde 
Überwachungs-Zertifikat