Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


26.06.2018
Dorstener Schadstoffmobil wieder auf Sammeltour

Vom 03.-06. Juli können Dorstener Haushalte wieder Sonderabfälle und Elektro-Kleingeräte kostenfrei abgeben.

Angenommen werden u. a. Farbreste, Lacke, Spraydosen, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen.

Die schadstoffhaltigen Abfälle werden nur in haushaltsüblichen Mengen in verschlossenen Behältern bis max. 20 kg angenommen. Größere Mengen können Haushalte ganzjährig auf dem Wertstoffhof in Dorsten kostenfrei abgeben.

Bitte beachten Sie die Standortänderungen in Rhade und auf der Hardt.
Der Standort Lembecker Straße/ vor dem alten Sportplatz wurde verlegt. Das Schadstoffmobil steht nun am Dillenweg 120 auf dem Parkplatz des Sportplatzes. 
Ebenso wurde der Standort Gahlener Straße/ Parkplatz ehem. Agathaschule II verlegt.
Das Schadstoffmobil steht auf dem Parkplatz am Sportplatz SV Dorsten-Hardt/ Storchsbaumstraße 59. 

Der Fahrplan:

Dienstag, 03.07.
09.30 - 10.15 Uhr  Holsterhausen (An der Vogelstange / Emmelkämper Weg)
10.30 - 11.00 Uhr  Hervest ( Glück-Auf-Platz)
11.15 - 11.45 Uhr  Dorf-Hervest (Dorfstraße vor dem Feuerwehrgerätehaus)
12.00 - 12.45 Uhr  Alt-Wulfen  (Bahnhof / Kleiner Ring)

Mittwoch, 04.07.
09.30-10.15 Uhr  Rhade (Dillenweg 120/ Parkplatz am Sportplatz)    NEU !!!
10.45-11.30 Uhr  Lembeck  (Am Hagen/ Parkplatz am Sportplatz)                                     
12.00-12.30 Uhr  Barkenberg ( Wulfener Markt)
12.50-13.20 Uhr  Deuten ( Birkenallee/Bühnert)

Freitag, 06.07.
09.30-10.15 Uhr  Hardt  (Storchsbaumstraße 59 / Parkplatz am Sportplatz SV Dorsten-Hardt)  NEU !!!
10.30-11.30 Uhr  Parkplatz Lippetal / Feuerwehrherätehaus
11.50-12.30 Uhr  Altendorf-Ulfkotte  (Sportplatz Gildenweg)

Geringfügige Zeitverschiebungen sind möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ebd-dorsten.de oder unter der Rufnummer 02362/66 56 04.