Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


19.02.2018
Veranstaltung kommunaler Pflegetisch

am 27.02.2018 von 10.00 Uhr,“ 13.30 Uhr im Soziokulturellem Zentrum "das Leo"

Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Einführung und Umsetzung der neuen Pflegestärkungsgesetze zwischen März 2016 und Mai 2017 mit einer Veranstaltungsreihe, dem Regionaldialog "Pflege stärken", begleitet.

Die 30 Veranstaltungen der Regionaldialoge "Pflege stärken" des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zeigten einen großen Bedarf der Pflegeakteure an Vernetzung und Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene. Aus diesem Grund rief das BMG im vergangenem Jahr Pflegetische ins Leben, die der Vernetzung und Kooperation der Pflege-Verantwortlichen vor Ort dienen sollen. Ziel ist es, gute Angebote und Lösungen für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen zu entwickeln.|

Wichtig ist, dass die Pflegetische keine Parallel- oder Konkurrenzveranstaltungen zu existierenden Gremien und Netzwerken darstellen.

Das BMG unterstützt die konstituierende Sitzung des Pflegetischs u.a. durch die Finanzierung einer professionellen Moderation und eines Werkzeugkasten mit Vorlagen und Checklisten für die Durchführung.

So nutzt auch die Stadt Dorsten diese Möglichkeit und lädt zur konstituierenden Sitzung des Pflegetisches am 27. Februar 2018 ein. Neben dem Kennenlernen und Austausch der Vertreterinnen und Vertreter aus der ambulanten und stationären Pflege, den komplementären Angeboten, den Kranken- und Pflegekassen, wichtigen Beratungsstellen und vielen weiteren wesentlichen Akteuren, sollen die zentralen Herausforderungen und die Ausgestaltung des Netzwerks im Vordergrund stehen.