Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


19.10.2017
Kinder-Kultur-Tage vom 26. bis 28. Oktober in Altendorf-Ulfkotte

Das Motto in diesem Jahr heißt „Wir reisen nach Südamerika“

Die Altendorfer Vereine und die Abteilung Jugendförderung im Amt für Familie, Jugend und Schule laden Kinder ein zu den Altendorfer „Kinder-Kultur-Tagen“ in der ersten Woche der Herbstferien von Donnerstag bis Samstag (26. bis 28. Oktober 2017).

Unter dem Motto: „Wir reisen nach Südamerika!“ können teilnehmende Kinder nach Lust und Laune Basteln, Toben und ein wunderschönes Land entdecken.

Das Programm der Kinder-Kultur-Tage:

Donnerstag, 26. Oktober, 15 bis 18 Uhr, Mehrzweckhalle (Im Päsken 14):
Nach dem Einstieg in das Thema Südamerika starten vielfältige Workshops. Es können Trommeln und andere Instrumente, Lederarmbänder, Lesezeichen und vieles mehr gebastelt werden.

Freitag, 27. Oktober, 15 bis 18 Uhr, Mühlbachranch (Polsumer Weg 15):
Am Freitag werden die gebastelten Instrumente und Utensilien zum Einsatz kommen. Auf der Mühlbachranch erwartet die Kinder „Südamerika in Altendorf“. Nach vielen Spielen und Abenteuern stärken sich die teilnehmenden Kinder mit leckerem Stockbrot, das über einem großen Lagerfeuer geröstet wird.

Samstag, 28. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr, Mehrzweckhalle (Im Päsken 14):
Beendet werden die diesjährigen Kinder-Kultur-Tage in Altendorf durch ein „Trommelzauber-Mitmachkonzert“. In der Zeit von 14 bis 15 Uhr wird das südamerikanische Temperament bei Kindern ab vier Jahren durch Trommeln, Singen und Tanzen entlockt. Ab 15.30 Uhr sind dann die Eltern herzlich zum großen Trommelkonzert eingeladen. 

Die Kinder-Kultur-Tage sind kostenfrei. Lediglich der Eintritt zum Trommelkonzert kostet drei Euro. Nicht schulpflichtige Kinder können nur in Begleitung eines Erwachsenen Südamerika erleben.

Weitere Informationen zu den Kinder-Kultur-Tagen erteilt das Amt für Familie, Jugend und Schule; Abteilung Jugendförderung; Herr Rikels, Telefon 02362 / 66 45 80.